Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-254693]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Selbständiger Antrag von Ländern auf Entschließung  
 
Entschließung des Bundesrates - Schutz von Versicherungsnehmerinnen und Versicherungsnehmern vor laufender Erhebung hochsensibler Gesundheitsdaten zu Zwecken der Tarifgestaltung in der Krankenversicherung  
Initiative:
Bayern
Berlin
Bremen
Hamburg
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 539/19 (Antrag)
Plenum:
Ausschusszuweisung:  BR-PlPr 982 , S. 534 - 534
BR-Sitzung:  BR-PlPr 983 , S. 595 - 596
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Medien, Kommunikation und Informationstechnik

Inhalt

Bedeutung digitaler Technologien für die medizinische Versorgung, Gesundheitsdaten als besondere Kategorie sensibler personenbezogener Daten, Ermöglichung der Erstellung individueller Gesundheitsprofile, Schutz des Individuums, Auswirkungen auf das Krankenversicherungswesen, Änderung des Tarifsystems, Aufbau eines ökonomischen Drucks auf die Versicherungsnehmer durch Kommerzialisierung der Daten, Erklärung der Unzulässigkeit der laufenden automatisierten Erhebung von Gesundheitsdaten unabhängig von der Einwilligung der versicherten Person  

Schlagwörter

Datenschutz ; Digitalisierung; Fitness-Tracker; Medizinische Versorgung; Versicherungsbeitrag ; Versicherungswirtschaft

Vorgangsablauf

BR -
Länderantrag, Urheber: Hessen und Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland
 
24.10.2019 - BR-Drucksache 539/19
Ausschüsse:
Gesundheitsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Ausschusszuweisung
 
08.11.2019 - BR-Plenarprotokoll 982, TOP 30, S. 534 - 534
 
Lucia Puttrich, MdBR (Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Hessen beim Bund), Hessen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 534
Beschluss:
S. 534 - Ausschusszuweisung (539/19)
 
BR -
BR-Sitzung
 
29.11.2019 - BR-Plenarprotokoll 983, TOP 38, S. 595 - 596
 
Jens Kerstan, Stellv. MdBR (Senator, Präses der Behörde für Umwelt und Energie), Hamburg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 596
Beschluss:
S. 596 - Annahme (539/19)
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
29.11.2019 - BR-Drucksache 539/19(B)