Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-253402]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Verlängerung des Betrachtungszeitraums für die ortsübliche Vergleichsmiete  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/183
GESTA-Ordnungsnummer:
C103  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 468/19 (bes.eilbed.))
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 468/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/14245 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/15952 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/122 , S. 15206C - 15213B
1. Durchgang:  BR-PlPr 982 , S. 541 - 541
2. Beratung:  BT-PlPr 19/137 , S. 17138D - 17147C
3. Beratung:  BT-PlPr 19/137 , S. 17147B
2. Durchgang:  BR-PlPr 984 , S. 668 - 668
Verkündung:
Gesetz vom 21.12.2019 - Bundesgesetzblatt Teil I 2019 Nr. 52 30.12.2019 S. 2911
Inkrafttreten:
01.01.2020
Sachgebiete:
Recht ;
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen

Schlagwörter

Gesetz zur Verlängerung des Betrachtungszeitraums für die ortsübliche Vergleichsmiete; Miete; Mietrecht; Vergleichsmiete

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (federführend)
 
27.09.2019 - BR-Drucksache 468/19
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Wirtschaftsausschuss, Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (federführend)
 
21.10.2019 - BT-Drucksache 19/14245
BT -
1. Beratung
 
25.10.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/122, S. 15206C - 15213B
 
Rita Hagl-Kehl, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Rede, S. 15206D
Jens Maier, MdB, AfD, Rede, S. 15207B
Dr. Jan-Marco Luczak, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15208A
Katharina Willkomm, MdB, FDP, Rede, S. 15209A
Caren Lay, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 15209D
Christian Kühn (Tübingen), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 15210C
Michael Groß, MdB, SPD, Rede, S. 15211C
Alexander Hoffmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15212C
Beschluss:
S. 15213A - Überweisung (19/14245)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen
BR -
1. Durchgang
 
08.11.2019 - BR-Plenarprotokoll 982, TOP 43, S. 541 - 541
 
Dilek Kalayci, MdBR (Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung), Berlin, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 541
Beschluss:
S. 541 - keine Einwendungen (468/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
08.11.2019 - BR-Drucksache 468/19(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
11.11.2019 - BT-Drucksache 19/14978
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
14.11.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/127, S. 15776B - 15776C
Beschluss:
S. 15776B - Überweisung (19/14245)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Kultur und Mediennachträgliche Überweisung
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
15.11.2019 - BT-Drucksache 19/15241
Ausschüsse:
Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Kultur und Medien, Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR 
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
28.11.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/131, S. 16382A - 16382B
Beschluss:
S. 16382B - Rücknahme der Ausschussüberweisung an den Ausschuss für Kultur und Medien (19/14245, 19/14978)
 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
 
13.12.2019 - BT-Drucksache 19/15952
 
Michael Groß, MdB, SPD, Berichterstattung
Christian Kühn (Tübingen), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Jan-Marco Luczak, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Jens Maier, MdB, AfD, Berichterstattung
Friedrich Straetmanns, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Katharina Willkomm, MdB, FDP, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
19.12.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/137, S. 17138D - 17147C
 
Ulli Nissen, MdB, SPD, Rede, S. 17139A
Jens Maier, MdB, AfD, Rede, S. 17140A
Alexander Hoffmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17141B
Katharina Willkomm, MdB, FDP, Rede, S. 17142D
Caren Lay, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 17143B
Christian Kühn (Tübingen), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 17144B
Dr. Johannes Fechner, MdB, SPD, Rede, S. 17145B
Karsten Möring, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17146A
Beschluss:
S. 17147A - Annahme der Vorlage (19/14245)
 
BT -
3. Beratung
 
19.12.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/137, S. 17147B
Beschluss:
S. 17147B - Annahme der Vorlage (19/14245)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
19.12.2019 - BR-Drucksache 664/19
BR -
2. Durchgang
 
20.12.2019 - BR-Plenarprotokoll 984, TOP 52, S. 668 - 668
Beschluss:
S. 668 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (664/19), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
20.12.2019 - BR-Drucksache 664/19(B)