Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-252531]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Umweltauditgesetzes, des Atomgesetzes, des Standortauswahlgesetzes, der Endlagervorausleistungsverordnung und anderer Gesetze und Verordnungen  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/167
GESTA-Ordnungsnummer:
N012  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 398/19 (bes.eilbed.))
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 398/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/13439 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/14847 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/115 , S. 14025D - 14027D
1. Durchgang:  BR-PlPr 981 , S. 447 - 447
2. Beratung:  BT-PlPr 19/126 , S. 15750C - 15754C
3. Beratung:  BT-PlPr 19/126 , S. 15754C
2. Durchgang:  BR-PlPr 983 , S. 585 - 585
Verkündung:
Gesetz vom 12.12.2019 - Bundesgesetzblatt Teil I 2019 Nr. 48 17.12.2019 S. 2510
Inkrafttreten:
01.01.2020 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Umwelt

Inhalt

Anpassung an geänderte internationale und EU-rechtliche Normen und Bestimmungen zum Energie- und EMAS-Umweltmanagement sowie Chemikalienrecht; Möglichkeit der Erhebung der Kosten, Beiträge und Umlagen für die Entsorgung radioaktiver Abfälle auch mittels öffentlich-rechtlichen Vertrages und Festlegung des Zentralen Bereitstellungslagers als Ablieferungsort für radioaktive Abfälle, Einführung eines Widerspruchsverfahrens für Kostenbescheide, Namensänderung des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) in Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE);
Änderung von 12 Gesetzen und 5 Rechtsverordnungen

Bezug: Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 vom 25. November 2009 über die freiwillige Beteiligung von Organisationen an einem Gemeinschaftssystem für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (EMAS) (ABl. L 342, vom 22.12.2009, S. 1) ; Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (ABl. L 353, 31.12.2008, S. 1)  

Schlagwörter

zuklappen Atomgesetz ; Atomrecht; Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung; Bundeszentralregistergesetz; Chemikalienrecht; Endlagerung radioaktiver Abfälle; Endlagervorausleistungsverordnung ; Energiepolitik; Entsorgungsübergangsgesetz; Gefahrgutbeförderungsgesetz; Gefahrgutkostenverordnung; Gefahrgutverordnung See; Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt; Gesetz über die Errichtung eines Bundesamtes für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung; Gesetz zur Änderung des Chemikaliengesetzes und zur Änderung weiterer chemikalienrechtlicher Vorschriften; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Kostenverordnung zum Atomgesetz und zum Strahlenschutzgesetz; Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung; Nukleare Entsorgung ; Öko-Audit; Standortauswahlgesetz ; Strahlenschutzgesetz; Transparenzgesetz; Umweltauditgesetz ; Umweltmanagement ; Verkehrsleistungsgesetz; Verordnung der EU

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend)
 
30.08.2019 - BR-Drucksache 398/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend), Verkehrsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend)
 
23.09.2019 - BT-Drucksache 19/13439
BT -
1. Beratung
 
26.09.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/115, S. 14025D - 14027D
Beschluss:
S. 14027D - Überweisung (19/13439)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend)
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
27.09.2019 - BR-Drucksache 398/1/19
 
U: Änderungsvorschläge - Vk, Wi: keine Einwendungen 
BR -
1. Durchgang
 
11.10.2019 - BR-Plenarprotokoll 981, TOP 32, S. 447 - 447
 
Tarek Al-Wazir, MdBR (Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen), Hessen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 447
Beschluss:
S. 447 - Stellungnahme: Änderungsvorschläge (398/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
11.10.2019 - BR-Drucksache 398/19(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
23.10.2019 - BT-Drucksache 19/14379
BT -
Nachträgliche Überweisung
 
06.11.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/123, S. 15225A - 15225B
Beschluss:
S. 15225A - Überweisung (19/14379)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend)
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
 
06.11.2019 - BT-Drucksache 19/14847
 
Dr. Bettina Hoffmann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Rainer Kraft, MdB, AfD, Berichterstattung
Karsten Möring, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Nina Scheer, MdB, SPD, Berichterstattung
Judith Skudelny, MdB, FDP, Berichterstattung
Hubertus Zdebel, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
13.11.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/126, S. 15750C - 15754C
 
Karsten Möring, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15750D
Dr. Rainer Kraft, MdB, AfD, Rede, S. 15751B
Judith Skudelny, MdB, FDP, Rede, S. 15752A
Hubertus Zdebel, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 15752D
Dr. Bettina Hoffmann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 15753D
Dr. Nina Scheer, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 15771D
Beschluss:
S. 15754C - Annahme der Vorlage (19/13439)
 
BT -
3. Beratung
 
13.11.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/126, S. 15754C
Beschluss:
S. 15754C - Annahme der Vorlage (19/13439)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
15.11.2019 - BR-Drucksache 561/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
29.11.2019 - BR-Plenarprotokoll 983, TOP 22, S. 585 - 585
Beschluss:
S. 585 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (561/19), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
29.11.2019 - BR-Drucksache 561/19(B)