Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-252514]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Überwiesen  
GESTA-Ordnungsnummer:
E019  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 400/19 (bes.eilbed.))
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 400/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/13398 (Gesetzentwurf)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/115 , S. 13975D - 13984B
1. Durchgang:  BR-PlPr 981 , S. 426 - 450
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Umwelt ;
Energie

Inhalt

Strukturhilfemaßnahmen für durch die vorzeitige Beendigung der Kohleverstromung betroffene Reviere und Standorte bis 2038: Finanz- und Strukturhilfen für Gemeinden und Gemeindeverbände (Fördergebiete, Mittelverteilung, haushalterische Abwicklung, Förderbereiche), Hilfen für strukturschwache ehemalige Kohlestandorte, weitere Unterstützungsvorhaben im Zuständigkeitsbereich des Bundes, Vorhaben zur verkehrstechnischen Anbindung; Schaffung eines zentralen Koordinierungsgremiums aus Vertretern von Bund und betroffenen Ländern, wissenschaftliche Evaluation alle drei Jahre;
Investitionsgesetz Kohleregionen (Investitionsgesetz Kohleregionen – InvKG) als Art. 1 der Vorlage, Änderung § 17e und Anlage Bundesfernstraßengesetz sowie § 18e und Anlage 1 Allgemeines Eisenbahngesetz

Bezug: Eckpunkte der Bundesregierung zur Umsetzung der strukturpolitischen Empfehlungen der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" vom 22. Mai 2019
Kohleausstiegsgesetz (geplant)  

Schlagwörter

zuklappen Allgemeines Eisenbahngesetz; Bundesfernstraße; Bundesfernstraßengesetz; Eisenbahninfrastruktur; Finanzzuweisung; Gesetzesfolgenabschätzung; Gremium; Investitionsgesetz Kohleregionen ; Klimaschutz; Kohleausstieg; Kohleausstiegsgesetz; Kohlekraftwerk; Kohlenbergbau; Kohlepolitik ; Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung; Regionalpolitik ; Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen ; Strukturwandel

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
30.08.2019 - BR-Drucksache 400/19
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik, Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz, Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Kulturfragen, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Verkehrsausschuss, Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
23.09.2019 - BT-Drucksache 19/13398
BT -
1. Beratung
 
26.09.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/115, S. 13975D - 13984B
 
Peter Altmaier, Bundesmin., Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rede, S. 13976A
Tino Chrupalla, MdB, AfD, Rede, S. 13976C
Bernd Westphal, MdB, SPD, Rede, S. 13977D
Prof. Dr. Martin Neumann, MdB, FDP, Rede, S. 13978C
Oliver Krischer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 13978D
Caren Lay, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 13979C
Oliver Krischer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 13980C
Andreas G. Lämmel, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13981C
Thomas Jurk, MdB, SPD, Rede, S. 13982C
Dr. Andreas Lenz, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13983C
Beschluss:
S. 13984B - Überweisung (19/13398)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Haushaltsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
30.09.2019 - BR-Drucksache 400/1/19
 
u.a. Änderungsvorschläge 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
02.10.2019 - BR-Drucksache zu400/1/19
 
Änderungen in Drs 400/1/19 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
08.10.2019 - BR-Drucksache 400/2/19
 
Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Sachsen
 
08.10.2019 - BR-Drucksache 400/3/19
 
Änderungsvorschläge (zurückgezogen) 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Sachsen
 
08.10.2019 - BR-Drucksache 400/4/19
 
Änderungsvorschläge (zurückgezogen) 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Sachsen
 
08.10.2019 - BR-Drucksache 400/5/19
 
Änderungsvorschläge (zurückgezogen) 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
09.10.2019 - BR-Drucksache 400/6/19
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Thüringen
 
09.10.2019 - BR-Drucksache 400/7/19
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
11.10.2019 - BR-Plenarprotokoll 981, TOP 34, S. 426 - 450
 
Michael Kretschmer, MdBR (Ministerpräsident), Sachsen, Rede, S. 426
Dr. Dietmar Woidke, MdBR (Ministerpräsident), Brandenburg, Rede, S. 427
Dr. Reiner Haseloff, MdBR (Ministerpräsident), Sachsen-Anhalt, Rede, S. 428
Bodo Ramelow, MdBR (Ministerpräsident), Thüringen, Rede, S. 429
Armin Laschet, MdBR (Ministerpräsident), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 431
Anke Rehlinger, MdBR (Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr), Saarland, Rede, S. 432
Dr. Bernd Althusmann, MdBR (Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung), Niedersachsen, Rede, S. 433
Thomas Bareiß, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rede, S. 435
Reinhard Meyer, Stellv. MdBR (Finanzminister), Mecklenburg-Vorpommern, Rede, S. 435
Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, MdBR (Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten), Nordrhein-Westfalen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 437
Stefan Ludwig, Stellv. MdBR (Minister der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz), Brandenburg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 437
Bodo Ramelow, MdBR (Ministerpräsident), Thüringen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 437
Dr. Volker Wissing, MdBR (Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau), Rheinland-Pfalz, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 437
Beschluss:
S. 450 - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (400/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
11.10.2019 - BR-Drucksache 400/19(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
30.10.2019 - BT-Drucksache 19/14623
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
08.11.2019 - BT-Drucksache 19/14939
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen, Haushaltsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT