Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-252513]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Weiterentwicklung des Berufsbildes und der Ausbildung der pharmazeutisch-technischen Assistentinnen und pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA-Reformgesetz)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/185
GESTA-Ordnungsnummer:
M026  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 397/19)
Ja , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 397/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/13961 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/15160 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 981 , S. 462 - 464
1. Beratung:  BT-PlPr 19/118 , S. 14473B - 14475B
2. Beratung:  BT-PlPr 19/127 , S. 15859C - 15859D
3. Beratung:  BT-PlPr 19/127 , S. 15859D
2. Durchgang:  BR-PlPr 984 , S. 641 - 642
Verkündung:
Gesetz vom 13.01.2020 - Bundesgesetzblatt Teil I 2020 Nr. 3 16.01.2020 S. 66
Inkrafttreten:
01.01.2023 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Grundlegende Modernisierung und Aufwertung des Berufes, mögliche Übertragung erweiterter Kompetenzen im Apothekenbetrieb; begriffliche und sprachliche Anpassungen; Umsetzung der EU-Richtlinie zur Anerkennung von Berufsqualifikationen;
Konstitutive Neufassung Gesetz über den Beruf des pharmazeutisch-technischen Assistenten unter dem Titel Gesetz über den Beruf der pharmazeutisch-technischen Assistentin und des pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA-Berufsgesetz – PTAG) als Art. 1 der Vorlage, Änderung versch. §§ Apothekenbetriebsordnung sowie Änderung, Aufhebung und Einfügung versch. §§ und Änderung Anlagen 1, 2, 6 und 7 Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für pharmazeutisch-technische Assistentinnen und pharmazeutisch-technische Assistenten; Aufhebung Gesetz über den Beruf des pharmazeutisch-technischen Assistenten alte Fassung; Verordnungsermächtigung

Bezug: Richtlinie 2005/36/EG vom 7. September 2005 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen (ABl. L 255; 30.09.2005, S. 22 ; L 271, 16.10.2007, S. 18 ; L 93, 04.04.2008, S. 28 ; L 33, 03.02.2009, S. 49 ; L 305, 24.10.2014, S. 115 ; ABl. L 104, 15.04.2019, S. 1)

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Änderungen  

Schlagwörter

zuklappen Apotheke; Apothekenbetriebsordnung; Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für pharmazeutisch-technische Assistentinnen und pharmazeutisch-technische Assistenten; Berufliche Qualifikation; Berufsausbildung; Berufsbild; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Pharmazeutisch-technischer Assistent ; PTA-Berufsgesetz ; PTA-Reformgesetz ; Richtlinie der EU

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend)
 
30.08.2019 - BR-Drucksache 397/19
Ausschüsse:
Gesundheitsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik, Ausschuss für Kulturfragen
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
01.10.2019 - BR-Drucksache 397/1/19
 
u.a. Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bayern
 
08.10.2019 - BR-Drucksache 397/2/19
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
11.10.2019 - BR-Plenarprotokoll 981, TOP 31, S. 462 - 464
 
Barbara Klepsch, Stellv. MdBR (Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz), Sachsen, Rede, S. 462
Beschluss:
S. 464 - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (397/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
11.10.2019 - BR-Drucksache 397/19(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend)
 
14.10.2019 - BT-Drucksache 19/13961
Anl. Stellungnahme des BR
BT -
Gegenäußerung der BRg zur Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
16.10.2019 - BT-Drucksache 19/14088
BT -
1. Beratung
 
17.10.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/118, S. 14473B - 14475B
Beschluss:
S. 14475B - Überweisung (19/13961, 19/14088)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Gesundheit (federführend)
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Gesundheit
 
13.11.2019 - BT-Drucksache 19/15160
 
Dr. Achim Kessler, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Bettina Müller, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Wieland Schinnenburg, MdB, FDP, Berichterstattung
Kordula Schulz-Asche, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Detlev Spangenberg, MdB, AfD, Berichterstattung
Emmi Zeulner, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
14.11.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/127, S. 15859C - 15859D
Beschluss:
S. 15859C - Annahme in Ausschussfassung (19/13961, 19/15160)
 
BT -
3. Beratung
 
14.11.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/127, S. 15859D
Beschluss:
S. 15859D - Annahme in Ausschussfassung (19/13961, 19/15160)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
29.11.2019 - BR-Drucksache 630/19
Ausschüsse:
Gesundheitsausschuss (federführend), Ausschuss für Kulturfragen
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
05.12.2019 - BR-Drucksache 630/1/19
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses - G: Entschließung für den Fall der Zustimmung 
BR -
2. Durchgang
 
20.12.2019 - BR-Plenarprotokoll 984, TOP 3, S. 641 - 642
 
Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, MdBR (Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten), Nordrhein-Westfalen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 642
Beschluss:
S. 642 - Zustimmung; Entschließung (630/19), gemäß Art. 84 Abs. 1 Satz 5 u. 6 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
20.12.2019 - BR-Drucksache 630/19(B)