Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-251733]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Errichtung der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (RVBund/KnErG-ÄndG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Bundesrat hat Vermittlungsausschuss nicht angerufen  
GESTA-Ordnungsnummer:
G025  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 350/19)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 350/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/13446 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/14418 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 980 , S. 335 - 335
1. Beratung:  BT-PlPr 19/115 , S. 14025D - 14027D
2. Beratung:  BT-PlPr 19/121 , S. 15064B - 15065C
3. Beratung:  BT-PlPr 19/121 , S. 15065D
2. Durchgang:  BR-PlPr 982
Sachgebiete:
Staat und Verwaltung

Schlagwörter

Bundesverwaltung; Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See ; Gesetz zur Errichtung der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See ; Programm der Bundesregierung; Projektförderung; Verwaltungsorganisation; Zuständigkeit

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (federführend)
 
09.08.2019 - BR-Drucksache 350/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik (federführend)
BR -
1. Durchgang
 
20.09.2019 - BR-Plenarprotokoll 980, TOP 28, S. 335 - 335
Beschluss:
S. 335 - keine Einwendungen (350/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
20.09.2019 - BR-Drucksache 350/19(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (federführend)
 
23.09.2019 - BT-Drucksache 19/13446
BT -
1. Beratung
 
26.09.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/115, S. 14025D - 14027D
Beschluss:
S. 14027D - Überweisung (19/13446)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Soziales (federführend), Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Soziales
 
23.10.2019 - BT-Drucksache 19/14418
 
Markus Kurth, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
24.10.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/121, S. 15064B - 15065C
 
Ulrike Schielke-Ziesing, MdB, AfD, Rede, S. 15064C
Max Straubinger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15065A
Peter Weiß (Emmendingen), MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 15096D
Ralf Kapschack, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 15097D
Daniela Kolbe, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 15098C
Johannes Vogel (Olpe), MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 15098D
Matthias W. Birkwald, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 15099B
Markus Kurth, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 15100A
Beschluss:
S. 15065C - Annahme in Ausschussfassung (19/13446, 19/14418)
 
BT -
3. Beratung
 
24.10.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/121, S. 15065D
Beschluss:
S. 15065D - Annahme in Ausschussfassung (19/13446, 19/14418)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
25.10.2019 - BR-Drucksache 536/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
08.11.2019 - BR-Plenarprotokoll 982, TOP 7
Beschluss:
kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (536/19)
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
08.11.2019 - BR-Drucksache 536/19(B)