Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-248594]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Verordnungsantrag der Länder  
 
Entwurf einer Verordnung zur Änderung der Verordnung zum Schutz landwirtschaftlicher Nutztiere und anderer zur Erzeugung tierischer Produkte gehaltener Tiere bei ihrer Haltung (Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung - TierSchNutztV)  
Initiative:
Hessen
 
Aktueller Stand:
In der Beratung (Einzelheiten siehe Vorgangsablauf)  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 247/19 (Verordnungsantrag)
Sachgebiete:
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Ermöglichung einer Ausnahme von der Vorgabe der Mindesthöhe von 2 Metern für mobile Haltungseinrichtungen für Legehennen  

Schlagwörter

Geflügelhaltung; Huhn; Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung

Vorgangsablauf

BR -
Verordnungsantrag, Urheber: Hessen
 
24.05.2019 - BR-Drucksache 247/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz (federführend)
BR -
Ausschusszuweisung
 
07.06.2019 - BR-Plenarprotokoll 978, TOP 13, S. 240 - 240
Beschluss:
S. 240 - Ausschusszuweisung (247/19)