Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-247225]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zu dem Vertrag vom 22. Januar 2019 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik über die deutsch-französische Zusammenarbeit und Integration  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
GESTA-Ordnungsnummer:
XA003  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 180/19 (bes.eilbed.))
Nein , laut Bundestag (Drs 19/13579)
Nein , laut Verkündung (BGBl II)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 180/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/10051 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/13579 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/101 , S. 12290C - 12298D
1. Durchgang:  BR-PlPr 977 , S. 177 - 180
2. Beratung und Schlussabstimmung:  BT-PlPr 19/115 , S. 14080A - 14088B
2. Durchgang:  BR-PlPr 982 , S. 500 - 504
Verkündung:
Gesetz vom 15.11.2019 - Bundesgesetzblatt Teil II 2019 Nr. 19 21.11.2019 S. 898
Inkrafttreten:
22.11.2019 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Außenpolitik und internationale Beziehungen

Inhalt

Ratifikation des am 22. Januar 2019 in Aachen unterzeichneten Abkommens: Intensivierung der bilateralen Kooperation in der Außen-, Sicherheits-, Verteidigungs- und Entwicklungspolitik, der Europapolitik, in Kultur und Bildung, in der Verkehrspolitik, bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, bei Umwelt- und Klimaschutz sowie bei weiteren entscheidenden Zukunftsfragen und -Technologien

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Änderung der Eingangsformel  

Schlagwörter

zuklappen Außenpolitik; Entwicklungszusammenarbeit; Europäische Integration; Europäischer Binnenmarkt; Europäische Wirtschafts- und Währungsunion; Europapolitik; Frankreich; Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik; Grenzüberschreitende Zusammenarbeit; Internationale Wirtschaftsbeziehungen; Klimaschutz; Kulturbeziehungen; Militärische Kooperation; Nachhaltige Entwicklung; Sicherheitspolitik; Umweltschutz; Verkehrspolitik; Verteidigungspolitik; Vertrag von Aachen

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Auswärtiges Amt (federführend)
 
18.04.2019 - BR-Drucksache 180/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten (federführend), Ausschuss für Fragen der Europäischen Union
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
06.05.2019 - BR-Drucksache 180/1/19
 
Stellungnahme 
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Auswärtiges Amt (federführend)
 
10.05.2019 - BT-Drucksache 19/10051
BT -
1. Beratung
 
16.05.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/101, S. 12290C - 12298D
 
Michael Roth, Staatsmin., Auswärtiges Amt, Rede, S. 12290D
Dr. Alexander Gauland, MdB, AfD, Rede, S. 12291D
Ursula Groden-Kranich, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12292C
Michael Georg Link, MdB, FDP, Rede, S. 12293B
Heike Hänsel, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 12294B
Dr. Franziska Brantner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 12295B
Christian Petry, MdB, SPD, Rede, S. 12296C
Christian Schmidt (Fürth), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12297C
Norbert Kleinwächter, MdB, AfD, Zwischenfrage, S. 12297D
Jürgen Hardt, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 12367B
Beschluss:
S. 12298D - Überweisung (19/10051)
 
Ausschüsse:
Auswärtiger Ausschuss (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
BR -
1. Durchgang
 
17.05.2019 - BR-Plenarprotokoll 977, TOP 27, S. 177 - 180
 
Armin Laschet, MdBR (Ministerpräsident), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 177
Tobias Hans, MdBR (Ministerpräsident), Saarland, Rede, S. 178
Niels Annen, Staatsmin., Auswärtiges Amt, Rede, S. 179
Beschluss:
S. 180 - Stellungnahme (180/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
17.05.2019 - BR-Drucksache 180/19(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
29.05.2019 - BT-Drucksache 19/10519
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
28.06.2019 - BT-Drucksache 19/11247
Ausschüsse:
Auswärtiger Ausschuss (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Auswärtiger Ausschuss
 
25.09.2019 - BT-Drucksache 19/13579
 
Renata Alt, MdB, FDP, Berichterstattung
Ursula Groden-Kranich, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Armin-Paulus Hampel, MdB, AfD, Berichterstattung
Heike Hänsel, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Omid Nouripour, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Nils Schmid, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung und Schlussabstimmung
 
26.09.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/115, S. 14080A - 14088B
 
Martin Schulz, MdB, SPD, Rede, S. 14080C
Norbert Kleinwächter, MdB, AfD, Rede, S. 14081B
Andreas Jung, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 14082A
Dr. Christoph Hoffmann, MdB, FDP, Rede, S. 14083A
Fabio De Masi, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 14083D
Dr. Franziska Brantner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 14084D
Angelika Glöckner, MdB, SPD, Rede, S. 14085B
Dr. Franziska Brantner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kurzintervention, S. 14086B
Angelika Glöckner, MdB, SPD, Erwiderung, S. 14086C
Dr. Reinhard Brandl, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 14086D
Beschluss:
S. 14091A - Annahme in Ausschussfassung (19/10051, 19/13579), Namentliche Abstimmung, 479:122:2
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
18.10.2019 - BR-Drucksache 512/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten (federführend)
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
28.10.2019 - BR-Drucksache 512/1/19
 
kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses; Entschließung 
BR -
2. Durchgang
 
08.11.2019 - BR-Plenarprotokoll 982, TOP 19, S. 500 - 504
 
Armin Laschet, MdBR (Ministerpräsident), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 500
Tobias Hans, MdBR (Ministerpräsident), Saarland, Rede, S. 501
Michelle Müntefering, Staatsmin., Auswärtiges Amt, Rede, S. 503
Beschluss:
S. 504 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses; Entschließung (512/19), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
08.11.2019 - BR-Drucksache 512/19(B)