Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-245885]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zum Ersten IT-Änderungsstaatsvertrag  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/115
GESTA-Ordnungsnummer:
B050  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 153/19 (bes.eilbed.))
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 153/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/9737 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/10702 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/98 , S. 11906A - 11908A
1. Durchgang:  BR-PlPr 977 , S. 180 - 180
2. Beratung:  BT-PlPr 19/104 , S. 12781A - 12783A
3. Beratung:  BT-PlPr 19/104 , S. 12783A
2. Durchgang:  BR-PlPr 979 , S. 260 - 260
Verkündung:
Gesetz vom 04.08.2019 - Bundesgesetzblatt Teil I 2019 Nr. 29 08.08.2019 S. 1126
Inkrafttreten:
09.08.2019 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Staat und Verwaltung ;
Medien, Kommunikation und Informationstechnik

Inhalt

Zustimmung zu dem Staatsvertrag zwischen Bund und Ländern (Erster IT-Änderungsstaatsvertrag): Weiterentwicklung des IT-Staatsvertrags insb. durch Errichtung einer gemeinsamen Anstalt für Föderale IT-Kooperation – FITKO zur Unterstützung des IT-Planungsrats (Regelungen zu Aufgabe, Trägerschaft, Organen, Aufsicht und Finanzierung); Bereitstellung eines Digitalisierungsbudgets im Umfang von bis zu 180 Mio Euro bei einem Finanzierungsanteil des Bundes in Höhe von 35 Prozent; Ersetzung des Finanzplans des IT-Planungsrats durch einen Wirtschaftsplan; redaktionelle Ergänzungen und Korrekturen;
Bekanntmachungserlaubnis  

Schlagwörter

zuklappen Bundesmittel; Bund-Länder-Kooperation; Digitalisierung; E-Government ; Föderale IT-Kooperation; Grundgesetz Art. 91c; Informations- und Kommunikationstechnik; IT-Planungsrat; IT-Staatsvertrag ; Landesmittel; Mischfinanzierung

Vorgangsablauf