Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-245882]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Errichtung des Implantateregisters Deutschland und zu weiteren Änderungen des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (Implantateregister-Errichtungsgesetz - EIRD)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Bundesrat hat Vermittlungsausschuss nicht angerufen  
GESTA-Ordnungsnummer:
M016  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 152/19)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 152/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/10523 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/13589 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 977 , S. 194 - 194
1. Beratung:  BT-PlPr 19/104 , S. 12660D - 12662C
2. Beratung:  BT-PlPr 19/115 , S. 14148D - 14150D
3. Beratung:  BT-PlPr 19/115 , S. 14150C
2. Durchgang:  BR-PlPr 982
Sachgebiete:
Gesundheit

Inhalt

Gewährleistung von Produktsicherheit und Versorgungsqualität sowie Unterstützung des Vigilanzsystems für implantierbare Medizinprodukte durch Errichtung eines verbindlichen bundesweiten Registers mit verpflichtender Teilnahme von Gesundheitseinrichtungen, Patienten und Herstellern, beschleunigte Bewertung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) und Aufnahme in die vertragsärztliche Versorgung, Ermöglichung von Langzeitbeobachtungen durch Zugriff auf bestehende medizinische Register;
Gesetz zum Implantateregister Deutschland (Implantateregistergesetz – IRegG) als Art. 1 der Vorlage, Änderung und Einfügung versch. §§ Fünftes Buch Sozialgesetzbuch, Änderung § 17b Krankenhausfinanzierungsgesetz sowie §§ 5 und 9 Krankenhausentgeltgesetz; Verordnungsermächtigungen

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Änderungen  

Schlagwörter

zuklappen Ärztliche Versorgung; Datenaustausch; Datenerhebung; Gemeinsamer Bundesausschuss; Gesundheitsrisiko; Gesundheitswirtschaft; Implantat ; Implantateregister-Errichtungsgesetz ; Implantateregistergesetz ; Informationelle Selbstbestimmung; Krankenhausentgeltgesetz; Krankenhausfinanzierungsgesetz; Medizinische Einrichtung; Medizinische Versorgung; Medizinprodukt; Meldepflicht; Patient; Personenbezogene Daten; Produktsicherheit; Qualitätssicherung; Register ; Sozialgesetzbuch V; Technische Sicherheit; Vertragsarzt

Vorgangsablauf