Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-244709]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zu dem Zusatzprotokoll vom 22. Oktober 2015 zum Übereinkommen des Europarats vom 16. Mai 2005 zur Verhütung des Terrorismus  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/100
GESTA-Ordnungsnummer:
XC002  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 103/19)
Nein , laut Verkündung (BGBl II)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 103/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/9507 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/10247 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 976 , S. 134 - 134
1. Beratung:  BT-PlPr 19/98 , S. 11775D - 11778C
2. Beratung und Schlussabstimmung:  BT-PlPr 19/101 , S. 12215D - 12216A
2. Durchgang:  BR-PlPr 978 , S. 233 - 233
Verkündung:
Gesetz vom 22.06.2019 - Bundesgesetzblatt Teil II 2019 Nr. 11 28.06.2019 S. 636
Inkrafttreten:
29.06.2019 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Recht ;
Innere Sicherheit

Inhalt

Ratifikation des am 22. Oktober 2015 in Riga unterzeichneten Protokolls: Schaffung von Straftatbeständen zur Terrorismusbekämpfung: Beteiligung an einer Vereinigung oder Gruppe für terroristischer Zwecke, Erhalt einer Ausbildung, Auslandsreisen für terroristischer Zwecke sowie deren Finanzierung, Organisation und Förderung; Erleichterung des Informationsaustauschs über zu terroristischen Zwecken ins Ausland reisende Personen durch Einrichtung von dauerhaft erreichbaren Kontaktstellen

Bezug: Resolution des UN-Sicherheitsrats vom 24. September 2014 zu spezifischen Gefahren ausländischer terroristischer Kämpfer (S/Res 2178 (2014))  

Schlagwörter

Ausländischer Kämpfer ; Kriminalprävention; Strafverfolgung; Terrorismusbekämpfung; Terrorist; Übereinkommen des Europarats zur Verhütung des Terrorismus

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (federführend)
 
01.03.2019 - BR-Drucksache 103/19
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)
BR -
1. Durchgang
 
12.04.2019 - BR-Plenarprotokoll 976, TOP 25, S. 134 - 134
Beschluss:
S. 134 - keine Einwendungen (103/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
12.04.2019 - BR-Drucksache 103/19(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (federführend)
 
17.04.2019 - BT-Drucksache 19/9507
BT -
1. Beratung
 
09.05.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/98, S. 11775D - 11778C
Beschluss:
S. 11778B - Überweisung (19/9507)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Ausschuss für Inneres und Heimat
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
 
15.05.2019 - BT-Drucksache 19/10247
 
Gökay Akbulut, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Canan Bayram, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Johannes Fechner, MdB, SPD, Berichterstattung
Ingmar Jung, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Jürgen Martens, MdB, FDP, Berichterstattung
Tobias Matthias Peterka, MdB, AfD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung und Schlussabstimmung
 
16.05.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/101, S. 12215D - 12216A
Beschluss:
S. 12216A - Annahme der Vorlage (19/9507)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
17.05.2019 - BR-Drucksache 223/19
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
07.06.2019 - BR-Plenarprotokoll 978, TOP 9, S. 233 - 233
Beschluss:
S. 233 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (223/19), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
07.06.2019 - BR-Drucksache 223/19(B)