Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-244651]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur nachhaltigen Stärkung der personellen Einsatzbereitschaft der Bundeswehr (Bundeswehr-Einsatzbereitschaftsstärkungsgesetz - BwEinsatzBerStG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/117
GESTA-Ordnungsnummer:
H002  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 102/19)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 102/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/9491 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/10682 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 976 , S. 134 - 134
1. Beratung:  BT-PlPr 19/98 , S. 11745A - 11757D
2. Beratung:  BT-PlPr 19/104 , S. 12703B - 12713B
3. Beratung:  BT-PlPr 19/104 , S. 12713A
2. Durchgang:  BR-PlPr 979 , S. 260 - 260
Verkündung:
Gesetz vom 04.08.2019 - Bundesgesetzblatt Teil I 2019 Nr. 29 08.08.2019 S. 1147
Inkrafttreten:
09.08.2019 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Verteidigung ;
Soziale Sicherung ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Einzelmaßnahmen zur Gewinnung und Ausweitung des Einsatzes von Reservisten, Stärkung der Personalbindung in der Bundeswehr durch erweiterte Berufungsmöglichkeiten in das Dienstverhältnis eines Berufssoldaten, Möglichkeit zur Aussetzung von Arbeitszeitvorschriften, Verbesserungen der sozialen Absicherung, Kostenerstattung und Einbeziehung von Angehörigen in die Therapie Einsatzgeschädigter, Erhöhung des Wehrsolds für freiwillig Wehrdienst Leistende;
Konstitutive Neufassung Wehrsoldgesetz – WSG als Art. 16 sowie konstitutive Neufassung Unterhaltssicherungsgesetz unter dem Titel Gesetz über die Leistungen zur Sicherung des Unterhalts von Reservistendienst Leistenden (Unterhaltssicherungsgesetz – USG) als Art. 22 der Vorlage, Änderung von 19 Gesetzen und 11 Rechtsverordnungen, Aufhebung Wehrsoldgesetz sowie Unterhaltssicherungsgesetz alte Fassung; Bekanntmachungserlaubnis Einsatz-Weiterverwendungsgesetz und Soldatengesetz

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Änderungen im Bereich der Einsatzversorgung bei einsatzgleichen Verpflichtungen sowie im Bereich der Arbeitszeit von Soldaten, redaktionelle Änderungen;
Änderung von 7 Gesetzen und 3 Rechtsverordnungen  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitsplatzschutzgesetz; Arbeitssicherstellungsgesetz; Arbeitszeit; Beamtenversorgungsgesetz; Berufsförderung der Soldaten; Berufsförderungsverordnung; Berufssoldat; Bundeswehr ; Bundeswehrangehöriger; Bundeswehr-Einsatzbereitschaftsstärkungsgesetz ; Bundeswehr-Heilfürsorgeverordnung; Datenerfassungs- und -übermittlungsverordnung; Einsatz-Weiterverwendungsgesetz; Freiwilliger Wehrdienst; Infektionsschutzgesetz; Personalaktenverordnung Wehrpflichtige; Personalplanung ; Reservist; Reservistinnen- und Reservistengesetz; RV-Wehr- und Zivildienstpauschalbeitragsverordnung; Soldatenarbeitszeitverordnung; Soldatengesetz; Soldatenlaufbahnverordnung; Soldatenversorgungsgesetz; Soldatinnen- und Soldatenbeteiligungsgesetz; Soldatinnen- und Soldatengleichstellungsgesetz; Soldatinnen- und Soldatenteilzeitbeschäftigungsverordnung; Soziale Sicherung; Sozialgesetzbuch IV; Sozialgesetzbuch VI; Uniformverordnung; Unterhaltssicherungsgesetz ; Verordnung über das Ausbildungsgeld für Sanitätsoffizier-Anwärter; Wehrdienstbeschädigung; Wehrdisziplinarordnung; Wehrpflichtgesetz; Wehrsold; Wehrsoldgesetz ; Wohnraumförderungsgesetz; Zivildienstgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Verteidigung (federführend)
 
01.03.2019 - BR-Drucksache 102/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Verteidigung (federführend), Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Kulturfragen
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
01.04.2019 - BR-Drucksache 102/1/19
 
V, In, K: keine Einwendungen - Fz: keine Empfehlung 
BR -
1. Durchgang
 
12.04.2019 - BR-Plenarprotokoll 976, TOP 23, S. 134 - 134
 
Christian Görke, MdBR (Minister der Finanzen), Brandenburg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 134
Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, MdBR (Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei), Thüringen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 134
Beschluss:
S. 134 - keine Einwendungen (102/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
12.04.2019 - BR-Drucksache 102/19(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Verteidigung (federführend)
 
17.04.2019 - BT-Drucksache 19/9491
BT -
1. Beratung
 
09.05.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/98, S. 11745A - 11757D
 
Dr. Ursula von der Leyen, Bundesmin., Bundesministerium der Verteidigung, Rede, S. 11745C
Jens Kestner, MdB, AfD, Rede, S. 11746D
Dr. Fritz Felgentreu, MdB, SPD, Rede, S. 11748D
Alexander Müller, MdB, FDP, Rede, S. 11750A
Tobias Pflüger, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 11750D
Dr. Tobias Lindner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 11752A
Kerstin Vieregge, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 11753B
Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, MdB, FDP, Rede, S. 11754A
Gabi Weber, MdB, SPD, Rede, S. 11754D
Dr. Reinhard Brandl, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 11755D
Oswin Veith, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 11756C
Beschluss:
S. 11757D - Überweisung (19/9491)
 
Ausschüsse:
Verteidigungsausschuss (federführend), Haushaltsausschuss, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Ausschuss für Inneres und Heimat
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Verteidigungsausschuss
 
05.06.2019 - BT-Drucksache 19/10682
 
Dr. Fritz Felgentreu, MdB, SPD, Berichterstattung
Matthias Höhn, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Dr. Tobias Lindner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Rüdiger Lucassen, MdB, AfD, Berichterstattung
Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, MdB, FDP, Berichterstattung
Kerstin Vieregge, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
05.06.2019 - BT-Drucksache 19/10696
 
Dr. Reinhard Brandl, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Martin Hohmann, MdB, AfD, Berichterstattung
Karsten Klein, MdB, FDP, Berichterstattung
Dr. Tobias Lindner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Dennis Rohde, MdB, SPD, Berichterstattung
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
05.06.2019 - BT-Drucksache 19/10708
 
Matthias Höhn, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Tobias Pflüger, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
06.06.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/104, S. 12703B - 12713B
 
Henning Otte, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12703D
Rüdiger Lucassen, MdB, AfD, Rede, S. 12704C
Thomas Hitschler, MdB, SPD, Rede, S. 12706B
Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, MdB, FDP, Rede, S. 12707A
Matthias Höhn, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 12708A
Dr. Tobias Lindner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 12709A
Kerstin Vieregge, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12709D
Gabi Weber, MdB, SPD, Rede, S. 12710D
Jan Ralf Nolte, MdB, AfD, Kurzintervention, S. 12711D
Gabi Weber, MdB, SPD, Erwiderung, S. 12712A
Dr. Reinhard Brandl, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12712A
Beschluss:
S. 12712D - Annahme in Ausschussfassung (19/9491, 19/10682)
S. 12712D - Ablehnung des Änderungsantrags (19/10708)
 
BT -
3. Beratung
 
06.06.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/104, S. 12713A
Beschluss:
S. 12713A - Annahme in Ausschussfassung (19/9491, 19/10682)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
07.06.2019 - BR-Drucksache 257/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Verteidigung (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
28.06.2019 - BR-Plenarprotokoll 979, TOP 14, S. 260 - 260
Beschluss:
S. 260 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (257/19), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
28.06.2019 - BR-Drucksache 257/19(B)