Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-244648]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Entfristung des Integrationsgesetzes  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/104
GESTA-Ordnungsnummer:
B046  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 99/19 (bes.eilbed.))
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 99/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/8692 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/10704 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 976 , S. 149 - 149
1. Beratung:  BT-PlPr 19/98 , S. 11847D - 11859C
2. Beratung:  BT-PlPr 19/105 , S. 12873B - 12891B
3. Beratung:  BT-PlPr 19/105 , S. 12891D
2. Durchgang:  BR-PlPr 979 , S. 260 - 275
Verkündung:
Gesetz vom 04.07.2019 - Bundesgesetzblatt Teil I 2019 Nr. 25 11.07.2019 S. 914
Inkrafttreten:
12.07.2019
Sachgebiete:
Ausländerpolitik, Zuwanderung

Inhalt

Entfristung und Weiterentwicklung der Wohnsitzregelung für international Schutzberechtigte sowie der Übergangsvorschrift für die Geltungsdauer einer Verpflichtungserklärung bei Übernahme der Kosten für den Lebensunterhalt eines Ausländers; Evaluierung der Wohnsitzregelung innerhalb von drei Jahren unter Einbeziehung externen wissenschaftlichen Sachverstands;
Änderung §§ 12a, 72 und 104 Aufenthaltsgesetz sowie Artikel 8 Absatz 5 und 6 Integrationsgesetz  

Schlagwörter

zuklappen Asylbewerber; Aufenthaltsgesetz; Aufenthaltsrecht ; Ausländer; Ausländerintegration; Bürgschaft; Flüchtling; Freizügigkeit; Gesetzesfolgenabschätzung; Gesetz zur Entfristung des Integrationsgesetzes ; Integrationsgesetz; Lebenshaltungskosten; Wohnsitz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (federführend)
 
01.03.2019 - BR-Drucksache 99/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik, Ausschuss für Frauen und Jugend, Ausschuss für Familie und Senioren
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (federführend)
 
25.03.2019 - BT-Drucksache 19/8692
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
29.03.2019 - BR-Drucksache 99/1/19
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
12.04.2019 - BR-Plenarprotokoll 976, TOP 19, S. 149 - 149
Beschluss:
S. 149 - Stellungnahme: Änderungsvorschläge (99/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
12.04.2019 - BR-Drucksache 99/19(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
30.04.2019 - BT-Drucksache 19/9764
BT -
1. Beratung
 
09.05.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/98, S. 11847D - 11859C
 
Stephan Mayer, Parl. Staatssekr., Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Rede, S. 11848A
Dr. Christian Wirth, MdB, AfD, Rede, S. 11852A
Gabriela Heinrich, MdB, SPD, Rede, S. 11853A
Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, MdB, FDP, Rede, S. 11853C
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 11854C
Filiz Polat, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 11855C
Alexander Throm, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 11856C
Dr. Lars Castellucci, MdB, SPD, Rede, S. 11857B
Ulle Schauws, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 11858B
Nina Warken, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 11858D
Beschluss:
S. 11859C - Überweisung (19/8692, 19/9764)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Inneres und Heimat (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Inneres und Heimat
 
05.06.2019 - BT-Drucksache 19/10704
 
Gabriela Heinrich, MdB, SPD, Berichterstattung
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Filiz Polat, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Linda Teuteberg, MdB, FDP, Berichterstattung
Alexander Throm, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Christian Wirth, MdB, AfD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
Geschäftsordnungsantrag auf Absetzung von der TO
 
07.06.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/105, S. 12867A - 12873B
 
Jan Korte, MdB, DIE LINKE, Zur Geschäftsordnung BT, S. 12867B
Michael Grosse-Brömer, MdB, CDU/CSU, Zur Geschäftsordnung BT, S. 12868D
Britta Haßelmann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zur Geschäftsordnung BT, S. 12870B
Carsten Schneider (Erfurt), MdB, SPD, Zur Geschäftsordnung BT, S. 12871C
Dr. Bernd Baumann, MdB, AfD, Zur Geschäftsordnung BT, S. 12872A
Dr. Marco Buschmann, MdB, FDP, Zur Geschäftsordnung BT, S. 12872D
Beschluss:
S. 12873B - Ablehnung Geschäftsordnungsantrag
 
 
Antrag der Fraktionen B90/GR und DIE LINKE auf Absetzung der 2. und 3. Beratung von der Tagesordnung 
BT -
2. Beratung
 
07.06.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/105, S. 12873B - 12891B
 
Horst Seehofer, Bundesmin., Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Rede, S. 12873D
Dr. Bernd Baumann, MdB, AfD, Rede, S. 12874D
Dr. Eva Högl, MdB, SPD, Rede, S. 12875C
Linda Teuteberg, MdB, FDP, Rede, S. 12877A
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 12878A
Dr. Konstantin von Notz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 12879B
Thorsten Frei, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12880A
Canan Bayram, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 12880C
Dr. Gottfried Curio, MdB, AfD, Rede, S. 12882A
Helge Lindh, MdB, SPD, Rede, S. 12883A
Dr. Irene Mihalic, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 12884A
Stephan Thomae, MdB, FDP, Rede, S. 12885B
Filiz Polat, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 12886A
Andrea Lindholz, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12887A
Filiz Polat, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kurzintervention, S. 12888B
Andrea Lindholz, MdB, CDU/CSU, Erwiderung, S. 12888D
Alexander Throm, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12889B
Annalena Baerbock, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 12889D
Beschluss:
S. 12891C - Annahme der Vorlage (19/8692)
 
BT -
3. Beratung
 
07.06.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/105, S. 12891D
Beschluss:
S. 12891D - Annahme der Vorlage (19/8692)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
07.06.2019 - BR-Drucksache 277/19
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
28.06.2019 - BR-Plenarprotokoll 979, TOP 11, S. 260 - 275
 
Boris Pistorius, Stellv. MdBR (Minister für Inneres und Sport), Niedersachsen, Rede, S. 261
Thomas Strobl, MdBR (Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration), Baden-Württemberg, Rede, S. 263
Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, MdBR (Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei), Thüringen, Rede, S. 264
Dr. Florian Herrmann, MdBR (Leiter der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien), Bayern, Rede, S. 266
Dieter Lauinger, Stellv. MdBR (Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz), Thüringen, Rede, S. 267
Dr. Joachim Stamp, MdBR (Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 270
Dr. Dirk Behrendt, Stellv. MdBR (Senator für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung), Berlin, Rede, S. 271
Kerstin Griese, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Rede, S. 273
Manfred Lucha, Stellv. MdBR (Minister für Soziales und Integration), Baden-Württemberg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 274
Beschluss:
S. 275 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (277/19), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
28.06.2019 - BR-Drucksache 277/19(B)