Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-243804]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Fahrlehrergesetzes  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/118
GESTA-Ordnungsnummer:
J012  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 56/19)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 56/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/8751 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/9863 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 975 , S. 85 - 85
1. Beratung:  BT-PlPr 19/92 , S. 10943A - 10944B
2. Beratung:  BT-PlPr 19/98 , S. 11894A - 11896B
3. Beratung:  BT-PlPr 19/98 , S. 11896A
2. Durchgang:  BR-PlPr 978 , S. 233 - 233
Verkündung:
Gesetz vom 04.08.2019 - Bundesgesetzblatt Teil I 2019 Nr. 29 08.08.2019 S. 1190
Inkrafttreten:
01.01.2020
Sachgebiete:
Verkehr

Inhalt

Erhöhung der Anforderungen an Ausbildungsfahrlehrer, Erfordernis einer amtlichen Anerkennung als Ausbildungsfahrlehrer, dreijährige Fahrerfahrung als Voraussetzung für den Erwerb der Fahrlehrerlaubnis, Bürokratieabbau bspw. durch Wegfall von Stellungnahme- und Prüferfordernissen, Änderung von Anzeige- und Dokumentationspflichten, Übernahme europarechtlicher Vorgaben für den Datenschutz;
Änderung versch. §§ Fahrlehrergesetz

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Ausweitung der Befugnisse von Behörden betr. der Anforderung eines Führungszeugnisses bei Bedenken gegen die Zuverlässigkeit eines Fahrlehrers, redaktionelle Änderungen  

Schlagwörter

Berufliche Qualifikation; Berufliche Weiterbildung; Berufsausübung; Datenschutz; Fahrausbildung ; Fahrerlaubnis; Fahrlehrergesetz ; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (federführend)
 
01.02.2019 - BR-Drucksache 56/19
Ausschüsse:
Verkehrsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik, Gesundheitsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
01.03.2019 - BR-Drucksache 56/1/19
 
Vk, Wi: Änderungsvorschläge - AIS, G: keine Einwendungen 
BR -
1. Durchgang
 
15.03.2019 - BR-Plenarprotokoll 975, TOP 26, S. 85 - 85
Beschluss:
S. 85 - Stellungnahme: Änderungsvorschläge (56/19), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
15.03.2019 - BR-Drucksache 56/19(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (federführend)
 
27.03.2019 - BT-Drucksache 19/8751
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
04.04.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/92, S. 10943A - 10944B
Beschluss:
S. 10944B - Überweisung (19/8751)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Verteidigungsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
 
06.05.2019 - BT-Drucksache 19/9863
 
Andreas Mrosek, MdB, AfD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
09.05.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/98, S. 11894A - 11896B
 
Daniela Ludwig, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 11894B
Andreas Mrosek, MdB, AfD, Rede, S. 11895A
Gero Storjohann, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 11937B
Elvan Korkmaz, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 11938B
Torsten Herbst, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 11939A
Thomas Lutze, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 11939C
Daniela Wagner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 11939D
Beschluss:
S. 11896A - Annahme in Ausschussfassung (19/8751, 19/9863)
 
BT -
3. Beratung
 
09.05.2019 - BT-Plenarprotokoll 19/98, S. 11896A
Beschluss:
S. 11896A - Annahme in Ausschussfassung (19/8751, 19/9863)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
17.05.2019 - BR-Drucksache 220/19
Ausschüsse:
Verkehrsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
07.06.2019 - BR-Plenarprotokoll 978, TOP 7, S. 233 - 233
Beschluss:
S. 233 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (220/19), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
07.06.2019 - BR-Drucksache 220/19(B)