Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-243003]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Einführung einer Karte für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums mit Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis sowie zur Änderung des Personalausweisgesetzes und weiterer Vorschriften  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/96
GESTA-Ordnungsnummer:
B040  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 6/19)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 6/19 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/8038 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/9078 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 974 , S. 14 - 14
1. Beratung:  BT-PlPr 19/86 , S. 10215C - 10219B
2. Beratung:  BT-PlPr 19/95 , S. 11484C - 11488B
3. Beratung:  BT-PlPr 19/95 , S. 11488A - 11488B
2. Durchgang:  BR-PlPr 977 , S. 180 - 180
Verkündung:
Gesetz vom 21.06.2019 - Bundesgesetzblatt Teil I 2019 Nr. 23 27.06.2019 S. 846
Inkrafttreten:
01.11.2019 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Staat und Verwaltung ;
Medien, Kommunikation und Informationstechnik

Inhalt

Verbesserung des Zugangs zu deutschen E-Government-Dienstleistungen für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums: Einführung einer eID-Karte auf freiwilliger Basis; Eröffnung des Zugangs zur Online-Ausweisfunktion für Auslandsdeutsche durch Aufnahme der Auslandsadresse in den Personalausweis im Normalfall; Anpassung von Bußgeldvorschriften an die Datenschutz-Grundverordnung; Möglichkeit zur Weitergabe einer (auch elektronischen) Passkopie zur Beantragung von Visa; diverse weitere Änderungen und Korrekturen;
Gesetz über eine Karte für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums mit Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis (eID-Karte-Gesetz – eIDKG) als Art. 1 der Vorlage, Änderung versch. §§ Personalausweisgesetz und Passgesetz, Folgeänderungen in 20 Gesetzen und 6 Rechtsverordnungen; Verordnungsermächtigungen

Bezug: Vereinbarung im Koalitionsvertrag zur Verfügbarkeit einfacher und sicherer Lösungen für die elektronische Identifizierung und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für jedermann  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitsgerichtsgesetz; Auslandsdeutscher; Bundesmeldegesetz; Bundeszentralregistergesetz; Datenschutz-Grundverordnung; De-Mail-Gesetz; E-Government; E-Government-Gesetz; eID-Karte-Gesetz ; Elektronischer Personalausweis; Elektronische Signatur ; Fahrerlaubnis-Verordnung; Fahrzeug-Zulassungsverordnung; Finanzgerichtsordnung; Geldbuße; Geldwäschegesetz; Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit; Gesetz über Ordnungswidrigkeiten; Gesetz zur Einführung einer Karte für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums mit Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis sowie zur Änderung des Personalausweisgesetzes und weiterer Vorschriften ; Gewerbeanzeigeverordnung; Gewerbeordnung; Handelsgesetzbuch; Identitätsfeststellung; Luftverkehrsteuer-Durchführungsverordnung; Passgesetz; Personalausweis; Personalausweisgesetz; Reisepass; Schuldnerverzeichnisführungsverordnung; Seefischereigesetz; Sozialgerichtsgesetz; Sozialgesetzbuch I; Strafprozessordnung; Straßenverkehrsgesetz; Telekommunikationsgesetz; Unionsbürgerschaft; Vermögensanlagen-Informationsblatt-Bestätigungsverordnung; Verwaltungsgerichtsordnung; Verwaltungsverfahrensgesetz; Visum; Zivilprozessordnung

Vorgangsablauf