Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-239046]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Rechtsverordnung  
 
Verordnung zur weiteren Modernisierung des Strahlenschutzrechts  
Initiative:
Bundesregierung
 
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 423/18 (Verordnung)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 971 , S. 386 - 386
Verkündung:
Verordnung vom 29.11.2018 - Bundesgesetzblatt Teil I 2018 Nr. 41 05.12.2018 S. 2034
Sachgebiete:
Umwelt ;
Gesundheit

Inhalt

Erlass einer Verordnung zum Schutz vor der schädlichen Wirkung ionisierender Strahlung (Strahlenschutzverordnung - StrlSchV);
Erlass einer Verordnung zur Festlegung von Dosiswerten für frühe Notfallschutzmaßnahmen (Notfall-Dosiswerte-Verordnung - NDWV);
Erlass einer Verordnung über Anforderungen und Verfahren zur Entsorgung radioaktiver Abfälle (Atomrechtliche Entsorgungsverordnung - AtEV);
Erlass einer Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen (NiSV);
Änderung von fünfzehn weiteren Verordnungen, Umsetzung von Gemeinschaftsrecht, Umsetzung der Richtlinie 2013/59/Euratom, Erweiterung des strahlenschutzrechtlichen Anwendungsbereichs, Neuregelung des Strahlenschutzrechts, Vorgaben zum beruflichen und medizinischen Strahlenschutz und zum Schutz der Bevölkerung, Voraussetzungen und Anforderungen an die Freigabe radioaktiver Stoffe, Vorgaben zur Bewältigung radioaktiver Altlasten, Anforderungen an Sachverständige, radiologischer Notfallschutz, Entsorgung radioaktiver Abfälle, Anforderungen an den sicheren Betrieb von im kosmetischen Bereich eingesetzten Lasern, Blitzlampen und Ultraschallgeräten  

Schlagwörter

zuklappen Abfallverbringung; Arzneimittelrecht; Atomhaftung; Atomrecht; Atomrechtliche Abfallverbringungsverordnung; Atomrechtliche Deckungsvorsorge-Verordnung; Atomrechtliche Entsorgungsverordnung; Atomrechtliche Genehmigung; Atomrechtliche Sicherheitsbeauftragten- und Meldeverordnung; Atomrechtliche Verfahrensverordnung; Atomrechtliche Zuverlässigkeitsüberprüfungs-Verordnung; Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für technische Assistenten in der Medizin; Bergarbeiter; DIMDI-Verordnung; Eichwesen; Gefahrguttransport; Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt; Gesundheitsschutz-Bergverordnung; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Kerntechnische Anlage; Kostenverordnung zum Atomgesetz und zum Strahlenschutzgesetz; Medizinisch-Technischer Assistent; Medizinprodukt; Medizinprodukte-Betreiberverordnung; Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung; Mess- und Eichverordnung; Messwesen; Notfall-Dosiswerte-Verordnung; Offshore-Bergverordnung; Offshoretechnik; Sicherheitsüberprüfung von Personen; Strahlenschutz ; Strahlenschutzverordnung; Verordnung über radioaktive oder mit ionisierenden Strahlen behandelte Arzneimittel; Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen

Vorgangsablauf