Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-238568]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Anpassung der Rechtsgrundlagen für die Fortentwicklung des Europäischen Emissionshandels  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/63
GESTA-Ordnungsnummer:
N005  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 387/18)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 387/18 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/4727 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/5563 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 970 , S. 267 - 267
1. Beratung:  BT-PlPr 19/55 , S. 5935D - 5937D
2. Beratung:  BT-PlPr 19/61 , S. 6990A - 6994D
3. Beratung:  BT-PlPr 19/61 , S. 6994C
2. Durchgang:  BR-PlPr 973 , S. 487 - 487
Verkündung:
Gesetz vom 18.01.2019 - Bundesgesetzblatt Teil I 2019 Nr. 2 24.01.2019 S. 37
Inkrafttreten:
25.01.2019
Sachgebiete:
Umwelt ;
Europapolitik und Europäische Union

Inhalt

Umsetzung der geänderten EU-Emissionshandelsrichtlinie betr. Ausgestaltung des Emissionshandels von 2021 bis 2030 durch Änderung des Anteils zu versteigernder Emissionsberechtigungen, Vereinfachung der Zuteilung sowie Umsetzung der Marktstabilitätsreserve: unbegrenzte Gültigkeit ab 2013 ausgegebener Berechtigungen, Sonderregelung für die kostenlose Zuteilung (2021-2023) für Luftfahrzeugbetreiber sowie Streichung der Zuteilung aus der Sonderreserve, Aufhebung nicht mehr erforderlicher Regelungen, Klarstellungen aufgrund von Gerichtsurteilen, Ermächtigungsgrundlage betr. Ausschluss von Kleinemittenten aus dem ETS sowie Erleichterungen und Vereinfachungen;
Änderung, Neufassung und Aufhebung zahlr. §§ Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz, Änderung § 1 Kreditwesengesetz sowie § 2 Wertpapierhandelsgesetz; Verordnungsermächtigung

Bezug: Richtlinie (EU) 2018/410 vom 14. März 2018 zur Änderung der Richtlinie 2003/87/EG zwecks Unterstützung kosteneffizienter Emissionsreduktionen und zur Förderung von Investitionen mit geringem CO2-Ausstoß und des Beschlusses (EU) 2015/1814 (ABl. L 76, 19.03.2018, S. 3) ; Verordnung (EU) 2017/2392 vom 13. Dezember 2017 zur Änderung der Richtlinie 2003/87/EG zur Aufrechterhaltung der derzeitigen Einschränkung ihrer Anwendung auf Luftverkehrstätigkeiten und zur Vorbereitung der Umsetzung eines globalen marktbasierten Mechanismus ab 2021 (ABl. L 350, 29.12.2017, S. 7)

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Übermittlung der Emissionsberichte der Anlagen durch das Umweltbundesamt an Landesbehörden bei Bedarf sowie Schutz der Vertraulichkeit übermittelter Daten, Ausschluss von Kleinemittenten aus dem ETS auf Antrag des Anlagenbetreibers sowie Privilegierungen betr. Emissionsberichterstattung, Verifizierung von Emissionsberichten und Begrenzung des Ausschlusses auf einzelne Zuteilungsperioden, Klarstellungen und Folgeänderungen; Annahme einer Entschließung: Hinwirken auf nachträgliche Anpassung der Zuteilungsentscheidung für Zuteilungsansprüche aus der Handelsperiode 2013 bis 2020 auch nach Ablauf dieser Periode bei der Verhandlung über die EU-Zuteilungsverordnung;
Änderung §§ 20 und 27 Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz; Verordnungsermächtigung  

Schlagwörter

zuklappen Bericht; Datenaustausch; Datenschutz; Emissionshandel ; Gesetz zur Anpassung der Rechtsgrundlagen für die Fortentwicklung des Europäischen Emissionshandels ; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Klein- und Mittelunternehmen; Klimaschutz; Kreditwesengesetz; Landesbehörde; Luftverkehr; Luftverkehrsunternehmen; Luftverunreinigung; Richtlinie der EU; Treibhausgas; Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz; Umweltbundesamt; Verordnung der EU; Wertpapierhandelsgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend)
 
10.08.2018 - BR-Drucksache 387/18
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend), Verkehrsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
10.09.2018 - BR-Drucksache 387/1/18
 
U, Wi: Änderungsvorschläge - Wi: zus. Stellungnahme - Vk: keine Einwendungen 
BR -
1. Durchgang
 
21.09.2018 - BR-Plenarprotokoll 970, TOP 45, S. 267 - 267
Beschluss:
S. 267 - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (387/18), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
21.09.2018 - BR-Drucksache 387/18(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend)
 
04.10.2018 - BT-Drucksache 19/4727
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
11.10.2018 - BT-Plenarprotokoll 19/55, S. 5935D - 5937D
Beschluss:
S. 5937D - Überweisung (19/4727)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend), Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
 
07.11.2018 - BT-Drucksache 19/5563
 
Lisa Badum, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Karsten Hilse, MdB, AfD, Berichterstattung
Dr. Lukas Köhler, MdB, FDP, Berichterstattung
Ralph Lenkert, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Klaus Mindrup, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Anja Weisgerber, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung und Annahme einer Entschließung 
BT -
2. Beratung
 
08.11.2018 - BT-Plenarprotokoll 19/61, S. 6990A - 6994D
 
Klaus Mindrup, MdB, SPD, Rede, S. 6990B
Karsten Hilse, MdB, AfD, Rede, S. 6991C
Dr. Lukas Köhler, MdB, FDP, Rede, S. 6992B
Lorenz Gösta Beutin, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 6993A
Lisa Badum, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 6993D
Dr. Anja Weisgerber, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 7040D
Beschluss:
S. 6994C - Annahme in Ausschussfassung (19/4727, 19/5563)
S. 6994C - Annahme einer Entschließung (19/5563)
 
BT -
3. Beratung
 
08.11.2018 - BT-Plenarprotokoll 19/61, S. 6994C
Beschluss:
S. 6994C - Annahme in Ausschussfassung (19/4727, 19/5563)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
23.11.2018 - BR-Drucksache 592/18
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (federführend)
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT
 
23.11.2018 - BR-Drucksache zu592/18
 
Unterrichtung über Annahme der Entschließung unter Buchstabe b der Drs 19/5563 
BR -
2. Durchgang
 
14.12.2018 - BR-Plenarprotokoll 973, TOP 20, S. 487 - 487
Beschluss:
S. 487 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (592/18), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
14.12.2018 - BR-Drucksache 592/18(B)