Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-238520]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Beitragsentlastung der Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versichertenentlastungsgesetz - GKV-VEG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/38
GESTA-Ordnungsnummer:
M008  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 375/18)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 375/18 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/4454 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/5112 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 970 , S. 296 - 297
1. Beratung:  BT-PlPr 19/52 , S. 5484C - 5493C
2. Beratung:  BT-PlPr 19/58 , S. 6412C - 6423D
3. Beratung:  BT-PlPr 19/58 , S. 6423B
2. Durchgang:  BR-PlPr 972 , S. 412 - 413
Verkündung:
Gesetz vom 11.12.2018 - Bundesgesetzblatt Teil I 2018 Nr. 45 14.12.2018 S. 2387
Inkrafttreten:
15.12.2018 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Gesundheit

Inhalt

Paritätische Finanzierung des Zusatzbeitrags wie des allgemeinen Beitragssatzes durch Arbeitgeber und Versicherte, Halbierung der Mindestbeitragsbemessungsgrundlage für Selbstständige, Bereinigung von Beitragsschulden aus ungeklärten Mitgliedschaftsverhältnissen, Abschmelzen von Finanzreserven durch Beitragssenkungen und Leistungsverbesserungen, Erhöhung des Aktienanteils für Altersrückstellungen der Sozialversicherungsträger, Beitrittsrecht zur GKV mit Beitragszuschuss für ehemalige Zeitsoldaten;
Änderung von 10 Gesetzen und 1 Rechtsverordnung

Beschlussempfehlung des Ausschusses: zahlreiche Klarstellungen und Änderungen betr. Verbeitragung ausländischer Renten, Beitragspflichten und -berechnungen, Verbot der Anhebung von Zusatzbeiträgen, Bereinigung aufzuhebender Mitgliedschaften, Aktienanlagemöglichkeit für Altersrückstellungen, Zugangsregelungen u.a.;
Änderung 1 weiteren Gesetzes und 1 Rechtsverordnung  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitgeberanteil; Arbeitnehmeranteil; Beitragsverfahrensverordnung; Bundesbeihilfeverordnung; Eignungsübungsgesetz; Gesetzliche Krankenversicherung ; Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte; Gesetz über die Krankenversicherung der Landwirte; Gesetz zur Errichtung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau; GKV-Versichertenentlastungsgesetz ; Krankenkasse; Krankenversicherungsbeitrag ; Krankenversicherungsrecht; Künstlersozialversicherungsgesetz; Selbständiger; Soldat auf Zeit; Soldatengesetz; Soldatenversorgungsgesetz; Sozialgesetzbuch V; Sozialgesetzbuch VI; Sozialgesetzbuch VII; Sozialgesetzbuch XI

Vorgangsablauf