Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-238454]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Zehntes Gesetz zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Schaffung neuer Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt (Teilhabechancengesetz - 10. SGB II-ÄndG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIX/46
GESTA-Ordnungsnummer:
G008  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 366/18)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 366/18 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/4725 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 19/5588 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 970 , S. 289 - 292
1. Beratung:  BT-PlPr 19/55 , S. 5908D - 5921D
2. Beratung:  BT-PlPr 19/61 , S. 6885D - 6896C
3. Beratung:  BT-PlPr 19/61 , S. 6896A
2. Durchgang:  BR-PlPr 973 , S. 486 - 487
Verkündung:
Gesetz vom 17.12.2018 - Bundesgesetzblatt Teil I 2018 Nr. 47 20.12.2018 S. 2583
Inkrafttreten:
01.01.2019
Sachgebiete:
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Schaffung neuer Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt: Einführung eines Regelinstruments "Teilhabe am Arbeitsmarkt" für sehr arbeitsmarktferne Langzeitarbeitslose zur Ermöglichung längerfristiger öffentlich geförderter Beschäftigung; Einführung eines neuen einfach zu handhabenden Lohnkostenzuschusses zur Eingliederung von Langzeitarbeitslosen in den allgemeinen Arbeitsmarkt; flankierendes Angebot beschäftigungsbegleitender Betreuung, Weiterbildung und betrieblicher Praktika während der Förderung; Evaluierung der Regelungsziele und Berichterstattung durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB) zum 31. Dezember 2021 und 2024;
Änderung § 16e und Einfügung § 16i SGB II sowie Folgeänderung § 27 SGB II  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitsförderung; Arbeitsloser; Arbeitsmarktpolitik; Bericht; Eingliederungsleistung für Arbeitsuchende; Erwerbstätigkeit; Gesetzesfolgenabschätzung; Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit; Langzeitarbeitslosigkeit ; Lohnkostenzuschuss; Sozialgesetzbuch II ; Sozialgesetzbuch III; Teilhabechancengesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (federführend)
 
10.08.2018 - BR-Drucksache 366/18
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik (federführend), Finanzausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
10.09.2018 - BR-Drucksache 366/1/18
 
AIS, Wi: Änderungsvorschläge - Fz: Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bremen
 
19.09.2018 - BR-Drucksache 366/2/18
 
Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
21.09.2018 - BR-Plenarprotokoll 970, TOP 24, S. 289 - 292
 
Karl-Josef Laumann, Stellv. MdBR (Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 289
Heike Werner, Stellv. MdBR (Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie), Thüringen, Rede, S. 290
Gisela Erler, Stellv. MdBR (Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung), Baden-Württemberg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 291
Beschluss:
S. 292 - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (366/18), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
21.09.2018 - BR-Drucksache 366/18(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (federführend)
 
04.10.2018 - BT-Drucksache 19/4725
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
11.10.2018 - BT-Plenarprotokoll 19/55, S. 5908D - 5921D
 
Hubertus Heil, Bundesmin., Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Rede, S. 5908D
René Springer, MdB, AfD, Rede, S. 5910A
Hermann Gröhe, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 5911D
Pascal Kober, MdB, FDP, Rede, S. 5912D
Katja Kipping, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 5913C
Beate Müller-Gemmeke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 5914B
Katja Mast, MdB, SPD, Rede, S. 5915C
Pascal Kober, MdB, FDP, Kurzintervention, S. 5916C
Katja Mast, MdB, SPD, Erwiderung, S. 5916D
Carl-Julius Cronenberg, MdB, FDP, Rede, S. 5917A
Prof. Dr. Matthias Zimmer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 5917C
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Rede, S. 5918C
Dr. Martin Rosemann, MdB, SPD, Rede, S. 5919A
Kai Whittaker, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 5919D
Stephan Stracke, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 5920D
Beschluss:
S. 5921D - Überweisung (19/4725)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Soziales (federführend), Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Haushaltsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Soziales
 
07.11.2018 - BT-Drucksache 19/5588
 
Jessica Tatti, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
07.11.2018 - BT-Drucksache 19/5589
 
Ekin Deligöz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Axel E. Fischer (Karlsruhe-Land), MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Otto Fricke, MdB, FDP, Berichterstattung
Michael Groß, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Ulrike Schielke-Ziesing, MdB, AfD, Berichterstattung
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
07.11.2018 - BT-Drucksache 19/5602
 
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Katja Kipping, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
07.11.2018 - BT-Drucksache 19/5603
 
Beate Müller-Gemmeke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Anja Hajduk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
07.11.2018 - BT-Drucksache 19/5604
 
Beate Müller-Gemmeke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Anja Hajduk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
07.11.2018 - BT-Drucksache 19/5605
 
Beate Müller-Gemmeke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Anja Hajduk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
08.11.2018 - BT-Plenarprotokoll 19/61, S. 6885D - 6896C
 
Hubertus Heil, Bundesmin., Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Rede, S. 6886B
Jörg Schneider, MdB, AfD, Rede, S. 6887B
Peter Weiß (Emmendingen), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 6888A
Pascal Kober, MdB, FDP, Rede, S. 6889A
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Rede, S. 6889D
Kai Whittaker, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 6890B
Beate Müller-Gemmeke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 6891B
Dr. Martin Rosemann, MdB, SPD, Rede, S. 6892A
Kai Whittaker, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 6893B
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 6894A
Stephan Stracke, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 6895A
Beschluss:
S. 6896A - Annahme in Ausschussfassung (19/4725, 19/5588)
S. 6895D - Ablehnung des Änderungsantrags (19/5602)
S. 6895D - Ablehnung des Änderungsantrags (19/5603)
S. 6895D - Ablehnung des Änderungsantrags (19/5604)
S. 6896A - Ablehnung des Änderungsantrags (19/5605)
 
BT -
3. Beratung
 
08.11.2018 - BT-Plenarprotokoll 19/61, S. 6896A
Beschluss:
S. 6896A - Annahme in Ausschussfassung (19/4725, 19/5588)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
23.11.2018 - BR-Drucksache 586/18
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik (federführend)
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
30.11.2018 - BR-Drucksache 586/1/18
 
kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses; Entschließung 
BR -
2. Durchgang
 
14.12.2018 - BR-Plenarprotokoll 973, TOP 3, S. 486 - 487
 
Ulrike Hiller, MdBR (Staatsrätin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Entwicklungszusammenarbeit, Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit), Bremen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 486
Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, MdBR (Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei), Thüringen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 486
Beschluss:
S. 487 - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (586/18), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
14.12.2018 - BR-Drucksache 586/18(B)