Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-236842]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Einrichtung eines Kreisverkehrs beim Neubau der Südumfahrung der B172  
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/2419 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Was spricht aus Sicht der Bundesregierung für bzw. gegen die Einrichtung eines Kreisverkehrs anstelle einer Ampelkreuzung beim Neubau der Südumfahrung der B 172 (Knotenpunkt Sonnenstein), und in welcher Weise beabsichtigt das zuständige Bundesministerium, mit der Königsteiner Bürgerinitiative "Ampel no – Kreisel go" und weiteren Akteuren vor Ort eine einvernehmliche Lösung zu finden (siehe auch "Stiller Protest gegen die Ampelkreuzung" in der Sächsischen Zeitung vom 4. Mai 2018)?  

Schlagwörter

Bundesstraße; Kreisverkehr ; Ortsumgehung; Pirna

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
01.06.2018 - BT-Drucksache 19/2419, Nr. 91
 
Dr. André Hahn, MdB, DIE LINKE, Frage
Steffen Bilger, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Antwort