Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-236678]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Teilnahme und Zutritt von Bundeswehr und Soldaten zu öffentlichen Veranstaltungen  
Initiative:
Fraktion der AfD
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/2849 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 19/3204 (Antwort)
Sachgebiete:
Verteidigung ;
Kultur

Inhalt

Presseberichterstattung zum Ausschluss von Bundeswehrangehörigen von der Konferenz re:publica 2018: Maßnahmen gegen den Ausschluss der Bundeswehr von öffentlichen Veranstaltungen, Förderung der Konferenz mit öffentlichen MItteln; Zutrittsverweigerungen für die Bundeswehr zu öffentlichen Veranstaltungen bzw. Behörden, Ämtern oder Schulen, Fallzahlen seit 2017; Regelungen zum Tragen von Uniform
(insgesamt 4 Einzelfragen mit zahlreichen Unterfragen)  

Schlagwörter

Bundeswehr ; Konferenz; Kulturförderung; Öffentliche Mittel; Uniform; Veranstaltung

Vorgangsablauf