Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-233025]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Wartezeiten für psychisch erkrankte Menschen  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/1066 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 19/1347 (Antwort)
Sachgebiete:
Gesundheit

Inhalt

Wartezeiten von Patienten für eine Richtlinienpsychotherapie bei Vertragspsychotherapeuten, Situation nach Einführung der psychotherapeutischen Sprechstunde und Akutbehandlung im April 2017, Reform der Bedarfsplanung durch den Gemeinsamen Bundesausschuss, Kostenerstattung durch Krankenkassen, Vermittlung psychotherapeutischer Leistungen durch Terminservicestellen, Behandlungsplätze in Krankenhäusern
(insgesamt 29 Einzelfragen)  

Schlagwörter

Ärztliche Behandlung; Ärztliche Versorgung ; Gemeinsamer Bundesausschuss; Kostenerstattung; Psychische Störung; Psychisch Kranker; Psychotherapeut; Psychotherapie ; Vertragsarzt

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
02.03.2018 - BT-Drucksache 19/1066
 
Maria Klein-Schmeink, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
Dr. Kirsten Kappert-Gonther, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend)
 
21.03.2018 - BT-Drucksache 19/1347