Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-231558]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Herdenschutz bundesweit wirkungsvoll durchsetzen  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/581 (Antrag)
BT-Drs 19/3034 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 19/12 , S. 958C - 969D
Beratung:  BT-PlPr 19/42 , S. 4238C - 4249B
Sachgebiete:
Umwelt ;
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Sofortmaßnahmen, Vorlage eines Gesetzentwurfs: Rechtsanspruch auf Herdenschutz und Schadensausgleich für Wolfsübergriffe, Haftungsrecht, Agrarforschungsvorhaben zur Bestandsentwicklung, Änderung der Tierschutz-Hundeverordnung betr. Einsatz von Herdenschutzhunden, Umgang mit Problemwölfen; Arbeitsgruppe des BMEL mit Koordinierungsaufgaben des Wolfsmonitorings: Informationssystem, Schadensregulierung, Standards zur Weidetierhaltung, Vorlage eines Berichts an den Bundestag bis Ende 2018; nationaler Managementplan, ressortübergreifendes Konzept und wiss. Gutachten, Folgenabschätzung zur Aufnahme des Wolfs in das Bundesjagdgesetz  

Schlagwörter

zuklappen Agrarwissenschaft; Artenschutz; Bericht der Bundesregierung; Bundesjagdgesetz; Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft; Bund-Länder-Kooperation; Forschungsfinanzierung; Forschungsprojekt; Gesetzesfolgenabschätzung; Gesetzgebung; Gremium; Gutachten; Haftung; Hund; Informationssystem; Monitoring; Programm der Bundesregierung; Rechtsanspruch; Schadensersatz; Tierschutz; Tierschutz-Hundeverordnung; Vieh; Weidewirtschaft; Wolf

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
30.01.2018 - BT-Drucksache 19/581
 
Dr. Kirsten Tackmann, MdB, DIE LINKE, Antrag
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
02.02.2018 - BT-Plenarprotokoll 19/12, S. 958C - 969D
 
Karlheinz Busen, MdB, FDP, Rede, S. 959B
Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 960A
Rita Schwarzelühr-Sutter, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Rede, S. 961C
Karsten Hilse, MdB, AfD, Rede, S. 962B
Dr. Kirsten Tackmann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 963B
Steffi Lemke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 964B
Oliver Grundmann, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 965A
Dr. Gero Clemens Hocker, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 965D
Wolfgang Kubicki, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 966C
Dr. Gero Clemens Hocker, MdB, FDP, Kurzintervention, S. 967B
Steffi Lemke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Erwiderung, S. 967C
Silvia Breher, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 967D
Carsten Träger, MdB, SPD, Rede, S. 969C
Beschluss:
S. 969D - Überweisung (19/581), Festlegung der Federführung gegen den Wunsch der Fraktionen FDP und DIE LINKE (Federführung beim AfEL)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
 
27.06.2018 - BT-Drucksache 19/3034
 
Karsten Hilse, MdB, AfD, Berichterstattung
Steffi Lemke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Ralph Lenkert, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Judith Skudelny, MdB, FDP, Berichterstattung
Carsten Träger, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Ablehnung der Vorlage 
BT -
Beratung
 
28.06.2018 - BT-Plenarprotokoll 19/42, S. 4238C - 4249B
 
Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4239A
Karsten Hilse, MdB, AfD, Rede, S. 4240B
Axel Müller, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 4241B
Carsten Träger, MdB, SPD, Rede, S. 4242B
Dr. Gero Clemens Hocker, MdB, FDP, Rede, S. 4243C
Dr. Kirsten Tackmann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 4244B
Steffi Lemke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 4245B
Hermann Färber, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4246B
Dr. Frauke Petry, MdB, fraktionslos, Rede, S. 4247B
Rainer Spiering, MdB, SPD, Rede, S. 4248A
Beschluss:
S. 4249B - Ablehnung der Vorlage (19/581)