Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-230291]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
... Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches - Aufhebung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Überwiesen  
GESTA-Ordnungsnummer:
C003  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 19/93)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/93 (Gesetzentwurf)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 19/14 , S. 1221C - 1233C
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Recht

Inhalt

Zur Erleichterung des Informationszugangs von Schwangeren in Notsituationen und zur Entkriminalisierung von Fachärzten Abschaffung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche;
Aufhebung § 219a und Folgeänderung § 218b Strafgesetzbuch

Bezug: Der Gesetzentwurf ist bei geänderten Titeln identisch mit dem beim BR eingebrachten Gesetzesantrag auf BR-Drs 761/17 (neu) GESTA C008, identisch mit dem Entwurf der Fraktion B90/GR auf BT-Drs 19/630 GESTA C011 sowie textidentisch mit dem Entwurf der Fraktion der SPD auf BT-Drs 19/1046 GESTA C017
Siehe auch GESTA C014  

Schlagwörter

Schwangerschaftsabbruch ; Strafgesetzbuch ; Werbung

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
22.11.2017 - BT-Drucksache 19/93
 
Cornelia Möhring, MdB, DIE LINKE, Gesetzentwurf
Christine Buchholz, MdB, DIE LINKE, Gesetzentwurf
und andere und andere
BT -
1. Beratung
 
22.02.2018 - BT-Plenarprotokoll 19/14, S. 1221C - 1233C
 
Ulle Schauws, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 1221D
Dr. Stephan Harbarth, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 1223A
Dr. Eva Högl, MdB, SPD, Rede, S. 1224A
Volker Münz, MdB, AfD, Kurzintervention, S. 1225B
Mariana Iris Harder-Kühnel, MdB, AfD, Rede, S. 1225D
Stephan Thomae, MdB, FDP, Rede, S. 1227A
Cornelia Möhring, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 1228A
Dr. Frauke Petry, MdB, fraktionslos, Rede, S. 1229A
Elisabeth Winkelmeier-Becker, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 1229C
Dr. Johannes Fechner, MdB, SPD, Rede, S. 1230D
Dr. Silke Launert, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 1231D
Beschluss:
S. 1233C - Überweisung (19/93)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Gesundheit, Innenausschuss
BT -
Bericht über den Stand der Ausschussberatung gemäß § 62 Abs. 2 Geschäftsordnung BT, Urheber: Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
 
16.10.2018 - BT-Drucksache 19/5048
 
Stephan Brandner, MdB, AfD, Berichterstattung
BT -
Beratung über Bericht gemäß § 62 Abs. 2 Geschäftsordnung BT
 
18.10.2018 - BT-Plenarprotokoll 19/58, S. 6433A - 6452A
 
Cornelia Möhring, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 6433C
Ulli Nissen, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 6434A
Dr. Silke Launert, MdB, CDU/CSU, Kurzintervention, S. 6435A
Cornelia Möhring, MdB, DIE LINKE, Erwiderung, S. 6435A
Elisabeth Winkelmeier-Becker, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 6442A
Katja Keul, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 6443A
Jens Maier, MdB, AfD, Rede, S. 6443C
Dr. Eva Högl, MdB, SPD, Rede, S. 6444D
Stephan Thomae, MdB, FDP, Rede, S. 6445D
Ulle Schauws, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 6446D
Sylvia Pantel, MdB, CDU/CSU, Kurzintervention, S. 6448A
Ulle Schauws, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Erwiderung, S. 6448A
Ingmar Jung, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 6448C
Dr. Johannes Fechner, MdB, SPD, Rede, S. 6449C
Alexander Hoffmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 6450C
Wolfgang Kubicki, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 6451B