Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 19-230141]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
19. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Umfassende Grenzkontrollen sofort einführen - Zurückweisung bei unberechtigtem Grenzübertritt  
Initiative:
Fraktion der AfD
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 19/41 (Antrag)
BT-Drs 19/862 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 19/5 , S. 399A - 411C
Beratung:  BT-PlPr 19/11 , S. 854B - 857A
Beratung:  BT-PlPr 19/21 , S. 1741D - 1753D
Sachgebiete:
Ausländerpolitik, Zuwanderung

Inhalt

Gewährleistung effektiven Schutzes der deutschen Grenze und Einrichtung umfassender Grenzkontrollen, ggf. durch Auf- und Ausbau von Bundesbereitschaftskräften; Zurückweisung bei unberechtigtem Grenzübertritt  

Schlagwörter

Flüchtling; Flüchtlingspolitik; Grenzkontrolle; Grenzschutz ; Illegale Einwanderung; Migration; Rückführung ausreisepflichtiger Personen

Vorgangsablauf