Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-84342]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Technische Anpassung der Tornado-Jets bzw. der Nachfolgemodelle des Tornados für die Aufrechterhaltung der nuklearen Teilhabe  
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/13581 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Wird die Bundesregierung Planungen für eine technische Anpassung der deutschen Tornado-Jets bzw. Nachfolgemodelle des Tornados für die Aufrechterhaltung der nuklearen Teilhabe beenden, nachdem der Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel, die Forderung des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz unterstützt (vgl. Meldung dpa vom 30. August 2017), alle verbliebenen Atomwaffen aus Deutschland abzuziehen?  

Schlagwörter

Atomwaffe ; Kampfflugzeug

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
15.09.2017 - BT-Drucksache 18/13581, Nr. 44
 
Agnieszka Brugger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage
Dr. Ralf Brauksiepe, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Verteidigung, Antwort