Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-84277]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung (18. Ausschuss) gemäß § 56a der Geschäftsordnung
Technikfolgenabschätzung (TA)
Online-Bürgerbeteiligung an der Parlamentsarbeit
 
Initiative:
Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
 
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/13689 (Bericht)
Sachgebiete:
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen ;
Wissenschaft, Forschung und Technologie ;
Medien, Kommunikation und Informationstechnik

Inhalt

Bericht zu der durch das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag durchgeführten Untersuchung: Bürgerbeteiligung im Spiegel wissenschaftlicher Diskussion, Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" als Experimentierfeld, weitere Angebote zur Online-Bürgerbeteiligung beim 17. und 18. Deutschen Bundestag, Sicht der Stakeholder, rechtliche Aspekte von Onlinebeteiligungsangeboten  

Schlagwörter

zuklappen Bericht; Bürgerbeteiligung ; Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag; Digitale Medien; E-Government; Elektronische Demokratie; Enquete-Kommission; Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft; E-Parlament; Informationsgesellschaft; Internet; Politische Partizipation; Technikfolgenabschätzung ; Versuch; Website

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
 
20.10.2017 - BT-Drucksache 18/13689
Anl. Literaturverzeichnis: Gutachten, weitere Literatur