Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-84265]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Förderung von Projekten, Studien und Publikationen immobilien- und wohnungswirtschaftlicher Verbände  
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/13617 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Wie hoch waren jeweils die jeweiligen finanziellen Fördermittel oder Zuschüsse der Bundesregierung in der laufenden 18. Legislaturperiode für Projekte, Studien, Publikationen etc. an immobilien- und wohnungswirtschaftliche Verbände, einschließlich der Verbraucherschutzorgani- sationen in diesem Segment (bitte Angabe der 28 höchsten Fördermittelzuweisungen)?

Wer waren die jeweiligen (maximal 28 größten) Fördermittelempfänger/Organisationen (tabellarisch nach der Größe der Fördermittel sortiert)?

Welchen Zweck hatte die jeweilige Fördermittelvergabe oder der Zuschuss?  

Schlagwörter

Bundesmittel; Publikation; Studie; Verband; Wohnungswirtschaft

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
22.09.2017 - BT-Drucksache 18/13617, Nr. 64-66
 
Heidrun Bluhm, MdB, DIE LINKE, Frage
Florian Pronold, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Antwort