Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-84142]
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Selbständiger Antrag von Ländern auf Entschließung  
 
Entschließung des Bundesrates zur Verbesserung der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse  
Initiative:
Schleswig-Holstein
 
Aktueller Stand:
In der Beratung (Einzelheiten siehe Vorgangsablauf)  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 677/17 (Antrag)
Sachgebiete:
Bildung und Erziehung ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Schnellere Integration ausländischer Arbeitskräfte in den Arbeitsmarkt, Vorbeugung des Fachkräftemangels, Würdigung des Gesetzes über die Feststellung der Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen, Forderung nach Verfahrensbeschleunigung, Sicherstellung der finanziellen und personellen Ausstattung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)  

Schlagwörter

Arbeitsmarkt; Ausländerintegration; Berufliche Qualifikation ; Beruflicher Bildungsabschluss; Fachkraft; Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen

Vorgangsablauf

BR -
Länderantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
11.10.2017 - BR-Drucksache 677/17
Ausschüsse:
Ausschuss für Kulturfragen (federführend), Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik, Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss
BR -
Länderantrag
 
24.10.2017 - BR-Drucksache zu677/17