Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-84106]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Auswirkungen eines Software-Updates auf den NO2-Ausstoß bei Euro-5-Pkw-Dieselfahrzeugen  
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/13307 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Um wie viel Prozent würden sich die NO2-Emissionen aus dem Kfz-Bereich mindern, wenn über ein Software-Update bei 50 bzw. 100 Prozent aller Euro-5-PKW-Diesel in Deutschland der NO2-Ausstoß um 25 Prozent gesenkt würde, und würde dies ausreichen, um die NO2-Werte in den Innenstädten der besonders betroffenen Städte unter den Jahresgrenzwert von 40 mg/m3 zu drücken?  

Schlagwörter

Dieselmotor; Kfz-Abgas ; Kraftfahrzeugtechnik; Software; Stickoxide

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
11.08.2017 - BT-Drucksache 18/13307, Nr. 56
 
Oliver Krischer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage
Norbert Barthle, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Antwort