Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-83812]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht der Bundesregierung über den Frauen- und Männeranteil an Führungsebenen und in Gremien der Privatwirtschaft und des öffentlichen Dienstes  
Initiative:
Bundesregierung
 
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/13333 (Unterrichtung)
BR-Drs 602/17 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Einmalige Berichterstattung zur Schließung einer Berichtslücke: Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft, im öffentlichen Dienst sowie an Gremien im Einflussbereich des Bundes  

Schlagwörter

zuklappen Aufsichtsrat; Bericht der Bundesregierung; Bundesbehörde; Frauenförderung; Frauenquote; Führungskraft; Gleichberechtigung von Mann und Frau ; Gremium; Öffentlicher Dienst; Privatunternehmen; Vorstand

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (federführend)
 
10.08.2017 - BT-Drucksache 18/13333
Anl. Gleichstellungsindex 2016
BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
17.08.2017 - BR-Drucksache 602/17