Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-83697]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Aktuelle rechtsextremistische Entwicklungen im Umfeld des Fußballs  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/13377 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/13580 (Antwort)
Sachgebiete:
Sport, Freizeit und Tourismus ;
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen ;
Innere Sicherheit

Inhalt

Gesamtstärke und Altersstruktur rechtsextremistisch beeinflussbarer Hooligan-Gruppierungen, Vernetzung rechtsextremer Gruppen im Fußballmilieu im In- und Ausland, Rolle der Band Kategorie C, Straftaten bei Konzerten, Verbindungen von Hooligans ins Rockermilieu, Kenntnisse zum neonazistischen Netzwerk „WhiteRex“ und Denis Nikitin, Teilnahme von HoGeSa-Anhängern am Rechtsrockkonzert "Rock gegen Überfremdung", Teilnahme von Rechtsextremisten an Kampfsportevents
(insgesamt 14 Einzelfragen)  

Schlagwörter

Fremdenfeindlichkeit; Fußball; Hooligan ; Kampfsport; Kooperation; Musikveranstaltung; Politische Straftat; Rechtsextremismus ; Rocker; Sportveranstaltung

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
21.08.2017 - BT-Drucksache 18/13377
 
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Jan Korte, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
14.09.2017 - BT-Drucksache 18/13580