Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-83640]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Entführungen durch Geheimdienste  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/13357 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/13514 (Antwort)
Sachgebiete:
Außenpolitik und internationale Beziehungen ;
Innere Sicherheit

Inhalt

Hintergründe zur Entführung des vietnamesischen Geschäftsmanns und Politikers Trịnh Xuân Thanh: Erkenntnisse zur Entführung durch vietnamesischen Geheimdienst, Ablauf der Entführung und des Transports nach Vietnam, Maßnahmen deutscher Behörden, strafrechtliche Vorwürfe gegen Entführten, Auslieferungsersuchen, Asylantrag durch Trịnh Xuân Thanh, Ausreise vietnamesischer Residenten und Diplomaten; Kenntnisse zu weiteren Entführungsfällen seit 1949 und diesbzgl. diplomatische Konsequenzen, Beteiligung deutscher Geheimdienste
(insgesamt 12 Einzelfragen)  

Schlagwörter

Asylverfahren; Ausweisung; Diplomat; Entführung ; Nachrichtendienst; Straftat; Vietnam

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
16.08.2017 - BT-Drucksache 18/13357
 
Dr. André Hahn, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
06.09.2017 - BT-Drucksache 18/13514