Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-83416]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Klimawandel und Biodiversität  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/13289 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/13560 (Antwort)
Sachgebiete:
Umwelt

Inhalt

Auswirkungen des Klimawandels auf Ökosysteme, Biotope sowie Tier- und Pflanzenpopulationen, Schlussfolgerungen und Handlungsbedarf, klimawandelbedingte Einflüsse auf die Biodiversität, Kenntnisse u.a. zur Veränderung des Meeresspiegels, zur Ausbreitung invasiver Arten, zur Ansiedlung von Schadorganismen, zur Waldbrandgefahr, zur Veränderung der Vegetationsphasen, zum Anstieg des CO2-Gehalts sowie zur Entwicklung von Berggletschern, Böden und tierischen Verhaltensmustern; Herausforderungen für den Naturschutz, Forschungsprojekte zum Themenkomplex Klimawandel und Biodiversität, Klimaanpassungsprojekte
(insgesamt 31 Einzelfragen mit zahlreichen Unterfragen)  

Schlagwörter

zuklappen Biodiversität; Boden; Eis; Forschungsprojekt; Gebietsfremde Art; Gesundheitsrisiko; Insekt; Klimaforschung; Klimaschutz; Klimawandel ; Kohlendioxid; Küste; Lebewesen; Meer; Naturschutz; Ökosystem; Pflanze; Pflanzenkrankheit; Schädling; Tier; Vogel; Wald; Waldbrand; Waldschaden; Wasserstand

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
07.08.2017 - BT-Drucksache 18/13289
 
Steffi Lemke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
Bärbel Höhn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (federführend)
 
12.09.2017 - BT-Drucksache 18/13560