Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-83369]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Cannabis als Medizin - Probleme und Hürden der Umsetzung  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/13236 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/13352 (Antwort)
Sachgebiete:
Gesundheit

Inhalt

Probleme bei der Umsetzung des Gesetzes zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften; Antragstellung zur Kostenerstattung für eine Cannabistherapie in der GKV, Ablehnungsbescheide, Anträge auf Erlaubnis zum Eigenanbau, Therapiekosten, Antragsprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK), Rolle des Begutachtungsleitfadens, Konsequenzen für die Vertragsarztpraxis, Abgabe von Cannabisprodukten durch Apotheken, Versorgungsprobleme, Reduzierung des Apothekenabgabepreises
(insgesamt 37 Einzelfragen)  

Schlagwörter

zuklappen Arzneimittel; Arzneimittelkosten; Arzneimittelversorgung; Ärztliche Verordnung; Cannabis ; Genehmigung; Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften; Kostenerstattung; Krankenkasse; Medizinischer Dienst der Krankenversicherung; Pflanzenbau

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
28.07.2017 - BT-Drucksache 18/13236
 
Dr. Harald Terpe, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
Katja Dörner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend)
 
18.08.2017 - BT-Drucksache 18/13352