Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-82726]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Nationaler Aktionsplan gegen Rassismus
Positionen und Maßnahmen zum Umgang mit Ideologien der Ungleichwertigkeit und den darauf bezogenen Diskriminierungen
 
Initiative:
Bundesregierung
 
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/12907 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Inhalt

Erscheinungsformen von Rassismus und Ideologien der Ungleichwertigkeit; Phänomene Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und darauf bezogene Diskriminierungen: Antisemitismus, Antiziganismus, Islam- und Muslimfeindlichkeit, Rassismus gegen Schwarze Menschen, Homosexuellen- und Transfeindlichkeit, weitere Phänomenbereiche; normative Grundlagen und rechtlicher Rahmen; Handlungsschwerpunkte der Bundesregierung: Menschenrechtspolitik, Schutz vor Diskriminierung und Ahndung von Straftaten, politische Bildung, gesellschaftliches und politisches Engagement für Demokratie und Gleichwertigkeit, Diversität im Arbeitsleben, Rassismus und Hass im Internet; Planungen, Ziele und Maßnahmen der Bundesregierung  

Schlagwörter

zuklappen Antisemitismus; Antiziganismus; Bericht der Bundesregierung; Bürgerschaftliches Engagement; Diskriminierung; Erwerbstätigkeit; Ethnische Diskriminierung; Fremdenfeindlichkeit; Gewaltprävention; Hasskriminalität; Homophobie; Homosexualität; Islamfeindlichkeit; Menschenrechte; Nationaler Aktionsplan gegen Rassismus ; Politische Bildung; Programm der Bundesregierung; Rassismus; Rechtsextremismus; Sinti und Roma; Strafverfolgung; Transsexualität