Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-82225]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht der Bundesregierung zum Stickstoffeintrag in die Biosphäre  
Initiative:
Bundesregierung
 
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 504/17 (Unterrichtung)
BT-Drs 18/12690 (Unterrichtung)
Plenum:
Mitteilung:  BT-PlPr 18/244 , S. 25252A - 25253B
Sachgebiete:
Umwelt

Inhalt

Einführung in die Thematik, ökologische, gesundheitliche und volkswirtschaftliche Folgen der Einträge reaktiver Stickstoffverbindungen (Stickstoffoxide, Ammoniak, Nitrat) in die Luft, Böden, Gewässer und andere Ökosysteme, Ursachen von Stickstoffemissionen in den Bereichen Landwirtschaft, Verkehr, Industrie und Energiewirtschaft, bisherige Maßnahmen, Ziele und Umsetzung, Handlungsfelder, Fazit  

Schlagwörter

zuklappen Ammoniak; Bericht der Bundesregierung; Bodenbelastung; Emission ; Energiewirtschaft; Gesundheitsrisiko; Industrie; Landwirtschaft; Luftverunreinigung; Nitrate; Ökosystem; Stickoxide; Stickstoff ; Umweltbelastung; Umweltpolitik; Verkehr; Wasserverunreinigung

Vorgangsablauf

BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
02.06.2017 - BR-Drucksache 504/17
BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (federführend)
 
02.06.2017 - BT-Drucksache 18/12690
BT -
Überweisung gemäß § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT, Urheber: Bundestag
 
23.06.2017 - BT-Drucksache 18/12879
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft
BT -
Mitteilung
 
30.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/244, S. 25252A - 25253B
 
S. 25252A - Mitteilung über Absehen von Berichterstattung