Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-81905]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Unterstützung der Integration Zugewanderter durch Jobangebote im Bereich der Darstellung von Kriegsszenarien  
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/11885 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Stimmt die Bundesregierung mit der Einschätzung der BA überein, der zufolge das o. g. Jobangebot, das Kriegsszenarien darstellt und eine direkte Vorbereitung von US-Truppen für Kriegseinsätze impliziert, "geeignet (ist), die Integration Zugewanderter zu unterstützen", bzw. worin sieht sie den Integrationsansatz, wenn Krieg geübt wird und dafür u. a. Russischkenntnisse benötigt werden?  

Schlagwörter

Ausländerintegration ; Militärische Übung; Stellenausschreibung

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
07.04.2017 - BT-Drucksache 18/11885, Nr. 52
 
Heike Hänsel, MdB, DIE LINKE, Frage
Anette Kramme, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Antwort