Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-81844]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Leistungsexkursionen des Atomkraftwerks Gundremmingen  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/12531 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/12721 (Antwort)
Sachgebiete:
Umwelt ;
Energie

Inhalt

Genehmigte thermische bzw. elektrische Höchstleistung für die Reaktorblöcke B und C, Regelungen zur Leistungsüberschreitung in der Änderungsgenehmigung, Betrieb oberhalb der zulässigen elektrischen Höchstleistung am 31. Januar 2016, Gründe für die erhöhten Stromeinspeisungen ins Stromnetz
(insgesamt 9 Einzelfragen)  

Schlagwörter

Atomrechtliche Genehmigung ; Elektrizitätseinspeisung; Elektrizitätserzeugung; Gundremmingen ; Kernkraftwerk; Nukleare Sicherheit; Stromnetz

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
29.05.2017 - BT-Drucksache 18/12531
 
Sylvia Kotting-Uhl, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
Annalena Baerbock, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (federführend)
 
13.06.2017 - BT-Drucksache 18/12721