Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-81581]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/498
GESTA-Ordnungsnummer:
E061  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 18/12355)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/12355 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/12988 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 18/234 , S. 23749B - 23754D
2. Beratung:  BT-PlPr 18/243 , S. 24986B - 24994D
3. Beratung:  BT-PlPr 18/243 , S. 24994C - 24994D
Durchgang:  BR-PlPr 959 , S. 367B - 367C
Verkündung:
Gesetz vom 17.07.2017 - Bundesgesetzblatt Teil I 2017 Nr. 49 24.07.2017 S. 2532
Inkrafttreten:
25.07.2017 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Umwelt ;
Energie

Inhalt

Schaffung zusätzlicher Anreize für den Ausbau von Solarenergie auf Wohngebäuden durch Förderung nach EEG 2017 auch bei direkter Lieferung an Letztverbraucher im Wohngebäude und Verbrauch durch den Mieter, dabei Erhalt der vollen EEG-Umlage sowie Förderung und Vergütungshöhe wie bei Einspeisung in das Netz der allgemeinen Versorgung, Wahlrecht für Mieter durch Trennung von Mietvertrag und Mieterstromvertrag sowie Laufzeitbegrenzungen;
Änderung und Einfügung versch. §§ Erneuerbare-Energien-Gesetz, Änderung §§ 20 und 42 sowie Einfügung § 42a Energiewirtschaftsgesetz, Änderung §§ 7 und 14 Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz sowie § 18 und Anlage Marktstammdatenregisterverordnung

Bezug: Der Gesetzentwurf ist textidentisch mit der Regierungsvorlage auf BR-Drs 347/17 GESTA E059

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Klarstellungen, redaktionelle Änderungen, Korrekturen und Änderungen, u.a. betr. Ausweitung auf Lieferung und Verbrauch in Gebäuden in unmittelbarem räumlichem Zusammenhang, Bebauungsplanung, Berechnungregelungen, Mitteilungsfristen, Rechtslage für Bestandanlagen, Herkunftsnachweis und Stromkennzeichnung, Berichterstattung zur Evaluierung, Ausschreibungsregelungen, u.a. für Windenergieanlagen, Bürgerenergiegesellschaften, Wertersatzanspruch des Vermieters;
Änderung §§ 29, 31, 33 und 69 Windenergie-auf-See-Gesetz  

Schlagwörter

zuklappen Elektrizitätserzeugung; Elektrizitätswirtschaft; Energierecht; Energiewirtschaftsgesetz; Erneuerbare-Energien-Gesetz; Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes ; Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz; Marktstammdatenregisterverordnung; Mieter; Ökostrom; Photovoltaik ; Sonnenenergie; Strompreis; Stromverbrauch; Windenergieanlage; Windenergie-auf-See-Gesetz; Wohnimmobilien

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der SPD
 
16.05.2017 - BT-Drucksache 18/12355
BT -
1. Beratung
 
18.05.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/234, S. 23749B - 23754D
 
Johann Saathoff, MdB, SPD, Rede, S. 23749C
Eva Bulling-Schröter, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 23750C
Thomas Bareiß, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23751B
Dr. Julia Verlinden, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23752B
Klaus Mindrup, MdB, SPD, Rede, S. 23753A
Dr. Andreas Lenz, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23754A
Beschluss:
S. 23754D - Überweisung (18/12355)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Finanzausschuss, Haushaltsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wirtschaft und Energie
 
28.06.2017 - BT-Drucksache 18/12988
 
Dr. Julia Verlinden, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
29.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/243, S. 24986B - 24994D
 
Uwe Beckmeyer, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rede, S. 24986D
Eva Bulling-Schröter, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 24987D
Thomas Bareiß, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24989A
Dr. Julia Verlinden, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24990D
Josef Göppel, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24992A
Johann Saathoff, MdB, SPD, Rede, S. 24993B
Beschluss:
S. 24994C - Annahme in Ausschussfassung (18/12355, 18/12988)
 
BT -
3. Beratung
 
29.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/243, S. 24994C - 24994D
Beschluss:
S. 24994C - Annahme in Ausschussfassung (18/12355, 18/12988)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
30.06.2017 - BR-Drucksache 538/17
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend)
BR -
Durchgang
 
07.07.2017 - BR-Plenarprotokoll 959, TOP 109, S. 367B - 367C
 
Dirk Wiese, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 367C
Beschluss:
S. 367C - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (538/17), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
07.07.2017 - BR-Drucksache 538/17(B)