Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-81536]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Planungen zur Darstellung der Geschichte des Ortes des zukünftigen Humboldt-Forums  
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/11885 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Wie gestalten sich nach Kenntnis der Bundesregierung die aktuellen Planungen, im Humboldt Forum im Berliner Schloss die wechselvolle Geschichte dieses Ortes nicht nur in einem isolierten Raum im Gebäude erlebbar zu machen, wie der Gründungsintendant Neil MacGregor es während eines Gesprächs im Ausschuss für Kultur und Medien des Deutschen Bundestages am 6. Juli 2016 ankündigte, und welche Rolle wird dabei die Erinnerung an den Palast der Republik und auch an seine Zwischennutzung spielen?  

Schlagwörter

Berlin ; Geschichte; Kultureinrichtung

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
07.04.2017 - BT-Drucksache 18/11885, Nr. 2
 
Sigrid Hupach, MdB, DIE LINKE, Frage
Monika Grütters, Staatsmin., Bundeskanzleramt, Antwort