Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-81228]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Die Lage der Flüchtlinge auf der Balkanroute  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/12174 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/12671 (Antwort)
Sachgebiete:
Europapolitik und Europäische Union ;
Ausländerpolitik, Zuwanderung

Inhalt

Situation von Flüchtlingen in Griechenland, Mazedonien, Serbien und Ungarn: Versorgungs-, Unterkunfts-, Integrations- und Arbeitsmöglichkeiten, Daten zu Aufnahme und Asylverfahren, verstorbene Asylsuchende, Übergriffe durch Sicherheitsbehörden, Beschwerdemechanismus, Obdachlosigkeit, Abschiebungen; Gründe zur Beendigung des Überstellungsstopps nach Griechenland, Position zum ungarischen Gesetzentwurf zur Inhaftierung von Schutzsuchenden, Preisentwicklung für Schleusungen auf der Balkanroute ab 2015, unbegleitet flüchtende Kinder und Jugendliche
(insgesamt 46 Einzelfragen)  

Schlagwörter

zuklappen Asylbewerber; Asylverfahren; Dublin-Verordnung; Flüchtling; Flüchtlingshilfe ; Flüchtlingslager; Flüchtlingspolitik; Gewalt; Griechenland ; Haft; Minderjähriger; Misshandlung; Nordmazedonien ; Obdachlosigkeit; Rückführung ausreisepflichtiger Personen; Schleuserkriminalität; Serbien ; Todesfall; Ungarn

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
25.04.2017 - BT-Drucksache 18/12174
 
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Frank Tempel, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Auswärtiges Amt (federführend)
 
02.06.2017 - BT-Drucksache 18/12671