Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-81223]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Forderung der Vereinten Nationen zu den in der DDR geschiedenen Frauen sofort umsetzen  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/12107 (Antrag)
BT-Drs 18/12854 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 18/237 , S. 24091B - 24104B
Beratung:  BT-PlPr 18/243 , S. 24994D - 25005D
Sachgebiete:
Neue Bundesländer / innerdeutsche Beziehungen ;
Soziale Sicherung ;
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Inhalt

Lücken bei der Überführung der Alterssicherung der DDR in bundesdeutsches Recht: Vorlage eines Entwurfs für ein Entschädigungssystem zur Ergänzung der Renten bis zum 30. Juni 2017 und Diskussion mit Betroffenenverbänden  

Schlagwörter

Alterssicherung ; Deutsche Demokratische Republik; Ehescheidung; Frau; Geschiedener; Rente; Rentenberechnung; Versorgungsausgleich

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
26.04.2017 - BT-Drucksache 18/12107
 
Susanna Karawanskij, MdB, DIE LINKE, Antrag
Cornelia Möhring, MdB, DIE LINKE, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
01.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/237, S. 24091B - 24104B
 
Matthias W. Birkwald, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 24091D
HonD Albert Weiler, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24096A
Markus Kurth, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24098C
Dr. Martin Rosemann, MdB, SPD, Rede, S. 24099C
Dr. Astrid Freudenstein, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24101A
Waltraud Wolff (Wolmirstedt), MdB, SPD, Rede, S. 24102C
Beschluss:
S. 24103D - Überweisung (18/12107)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Soziales (federführend), Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Wirtschaft und Energie, Haushaltsausschuss, Petitionsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Soziales
 
22.06.2017 - BT-Drucksache 18/12854
 
Matthias W. Birkwald, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
 
Empfehlung: Ablehnung der Vorlage 
BT -
Beratung
 
29.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/243, S. 24994D - 25005D
 
Susanna Karawanskij, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 24995A
HonD Albert Weiler, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24996B
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 24996D
Ralph Lenkert, MdB, DIE LINKE, Kurzintervention, S. 24998D
HonD Albert Weiler, MdB, CDU/CSU, Erwiderung, S. 24999B
Dr. Thomas Gambke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24999C
Daniela Kolbe, MdB, SPD, Rede, S. 25001A
Peter Weiß (Emmendingen), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25002B
Bernhard Daldrup, MdB, SPD, Rede, S. 25004A
Beschluss:
S. 25005C - Ablehnung der Vorlage (18/12107)