Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-81007]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Diskussion um die Umbenennung der nach dem Wehrmachts-Flieger Helmut Lent benannten Bundeswehr-Kaserne in Rotenburg  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/11961 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/12353 (Antwort)
Sachgebiete:
Verteidigung

Inhalt

Zeitpunkt und Initianten der Anstöße für eine Umbenennung, Diskussionsbeteiligung und maßgebliche Positionen, Entscheidungsfindungsprozess, Informationsveranstaltungen, Hinweise auf den Namenspatron in Kaserne sowie Öffentlichkeit, Meinungsbildung im BMVg, wissenschaftliche Studien, Vorbildfunktion für Soldaten, etwaige Beibehaltung des Kasernennamens; Kasernen mit Namen nach Angehörigen der Wehrmacht, kaiserlichen Armee oder von Freikorps, Überlegungen für Umbenennungen
(insgesamt 27 Einzelfragen)  

Schlagwörter

Bundesministerium der Verteidigung; Bundeswehr; Kaserne; Rotenburg <Wümme, Kreis>; Studie; Traditionspflege in der Bundeswehr ; Wehrmacht; Zweiter Weltkrieg

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
06.04.2017 - BT-Drucksache 18/11961
 
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Herbert Behrens, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Verteidigung (federführend)
 
16.05.2017 - BT-Drucksache 18/12353