Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-80871]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Erstes Gesetz zur Änderung des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/492
GESTA-Ordnungsnummer:
E055  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 265/17)
Ja , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 265/17 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/12493 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/12832 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 957 , S. 219B
1. Beratung:  BT-PlPr 18/237 , S. 24070B - 24071D
2. Beratung:  BT-PlPr 18/240 , S. 24655C - 24655D
3. Beratung:  BT-PlPr 18/240 , S. 24655D
2. Durchgang:  BR-PlPr 959 , S. 345C - 345D
Verkündung:
Gesetz vom 17.07.2017 - Bundesgesetzblatt Teil I 2017 Nr. 48 21.07.2017 S. 2495
Inkrafttreten:
22.07.2017
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Recht

Inhalt

Klarstellung zur Ermöglichung von Sammelausschreibungen bei der Besetzung von Bezirken, Änderungen zur Verbesserung der Kehrbezirksverwaltung, Gebührenregelungen, Verstärkung des Wettbewerbs mit anderen Gewerken, Verschärfung der Neutralitätsanforderungen an bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger, weitere klarstellende Regelungen, z.B. betr. Festlegungen zu Schornsteinfegerarbeiten durch einen Feuerstättenbescheid sowie bevollmächtigtem Bezirksschornsteinfeger, redaktionelle und rechtsbereinigende Änderungen; Einschränkung von Grundrechten betr. Unverletzlichkeit der Wohnung;
Änderung, Einfügung und Aufhebung versch. §§ Schornsteinfeger-Handwerksgesetz; Verordnungsermächtigung

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Klarstellungen betr. Vollstreckung des Betretungsrechts, kommissarische Verwaltung sowie Aufwendungsersatz für Ersatzvornahme durch Behörden, Ausschluss von Interessenkollisionen bei der baurechtlichen Abnahme neuer Anlagen  

Schlagwörter

Ausschreibung; Grundgesetz Art. 13; Schornsteinfeger ; Schornsteinfeger-Handwerksgesetz ; Unverletzlichkeit der Wohnung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
31.03.2017 - BR-Drucksache 265/17
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend), Ausschuss für Kulturfragen, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
02.05.2017 - BR-Drucksache 265/1/17
 
Wi: Änderungsvorschläge - K, U: keine Einwendungen 
BR -
1. Durchgang
 
12.05.2017 - BR-Plenarprotokoll 957, TOP 55, S. 219B
Beschluss:
S. 219B - Stellungnahme: Änderungsvorschläge (265/17), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
12.05.2017 - BR-Drucksache 265/17(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
24.05.2017 - BT-Drucksache 18/12493
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
01.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/237, S. 24070B - 24071D
Beschluss:
S. 24071D - Überweisung (18/12493)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wirtschaft und Energie
 
21.06.2017 - BT-Drucksache 18/12832
 
Lena Strothmann, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
22.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/240, S. 24655C - 24655D
 
Lena Strothmann, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24684A
Sabine Poschmann, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24685D
Thomas Lutze, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24686C
Dr. Thomas Gambke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24687A
Beschluss:
S. 24655D - Annahme in Ausschussfassung (18/12493, 18/12832), einstimmig
 
BT -
3. Beratung
 
22.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/240, S. 24655D
Beschluss:
S. 24655D - Annahme in Ausschussfassung (18/12493, 18/12832), einstimmig
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
23.06.2017 - BR-Drucksache 517/17
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
07.07.2017 - BR-Plenarprotokoll 959, TOP 33, S. 345C - 345D
Beschluss:
S. 345D - Zustimmung (517/17), gemäß Art. 74 Abs. 1 Nr. 25 i.V.m. Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
07.07.2017 - BR-Drucksache 517/17(B)