Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-80842]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Verbesserung des Alleenschutzes  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/11831 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/11992 (Antwort)
Sachgebiete:
Umwelt ;
Verkehr ;
Kultur

Inhalt

Bestand, Zustand und Entwicklung von Alleen und einseitigen Baumreihen an Bundesstraßen, Definition für die Erfassung, Planung einer Methodik, Anwendung von Kartierungsstandards, Aufwendungen für Katasteraufbau, Kosten für Pflege und Verkehrssicherung, Erfahrungen mit den Empfehlungen zum Schutz vor Unfällen mit Aufprall auf Bäume (ESAB) bzw. der Richtlinie für passiven Schutz an Straßen durch Fahrzeug-Rückhaltesysteme (RPS), geplante Überarbeitungen, Verknüpfung der Radschnellwegeförderung mit der Alleenpflanzung, Greening-Maßnahmen
(insgesamt 19 Einzelfragen)  

Schlagwörter

zuklappen Allee ; Baum; Bundesstraße; Kataster; Kulturgutschutz; Naturschutz; Radweg; Straßenausstattung; Straßenunterhaltung; Umweltschutz; Unfallverhütung; Verkehrssicherheit; Verkehrsunfall; Verwaltungsvorschrift

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
22.03.2017 - BT-Drucksache 18/11831
 
Stephan Kühn (Dresden), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
Peter Meiwald, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (federführend)
 
19.04.2017 - BT-Drucksache 18/11992