Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-80357]
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Finanzierung der zweiten Stammstrecke in München mit Bundesmitteln über das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/11520 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/11924 (Antwort)
Sachgebiete:
Verkehr

Inhalt

Suche nach Erklärungen für die aktuell unveränderte Bewertung des NKV: Rechtsgrundlagen für Bewilligungsbescheide bzw. Rücknahme einer bewilligten GVFG-Förderung, Auswirkungen von Kostensteigerungen, Prüfung durch die Bewilligungsbehörden, Plausibilität von Investitionssumme, gesunkenen Unterhaltskosten sowie niedrigerer Kosten wartungsintensiver Anlageteile in der Standardisierten Bewertung von 2016, Gründe für Verzicht auf Vergleich mit anderen Projekten, Berechnung der Reisezeitänderungen und Plausibilität der Salden
(insgesamt 25 Einzelfragen)  

Schlagwörter

Bahnstrecke; Baukosten; Bundesmittel; Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz; Kosten-Nutzen-Analyse; München; Projektförderung; S-Bahn ; Streckenbau; Verkehrsinvestition

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
08.03.2017 - BT-Drucksache 18/11520
 
Sabine Leidig, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Nicole Gohlke, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (federführend)
 
12.04.2017 - BT-Drucksache 18/11924