Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-80187]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Share Economy - Ökologische Chancen nutzen und Teilen statt Besitzen unterstützen  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/11411 (Antrag)
BT-Drs 18/12870 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 18/221 , S. 22227A - 22227B
Beratung:  BT-PlPr 18/243 , S. 25056A - 25056D
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Umwelt

Inhalt

Vorlage einer Strategie "Solidarische Wirtschaft" zu gleichwertigen Rahmen- und Förderbedingungen für Collaborative Economy und gemeinwohlorientierte Modelle der gemeinschaftlichen Nutzung von Gütern und Dienstleistungen, politische Stärkung gemeinwohlorientierten Teilens (Forschung und Innovation, digitale Modelle, fairer Wettbewerb, Gründungsförderung, öffentliche Beschaffung), Bürokratieabbau, elektronische Geschäftsabwicklung, Überarbeitung bestehender Vorschriften, insbes. zur Personenbeförderung  

Schlagwörter

zuklappen Beschaffung; Bürokratie; Elektronischer Handel; Forschungspolitik; Gemeinwohl; Informations- und Kommunikationstechnik; Innovation; Öffentlicher Auftrag; Personenverkehr; Programm der Bundesregierung; Sharing Economy ; Umweltpolitik; Unternehmensgründung; Wettbewerbsrecht; Wirtschaftsförderung; Wirtschaftspolitik

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
08.03.2017 - BT-Drucksache 18/11411
 
Dieter Janecek, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Antrag
Kerstin Andreae, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
09.03.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/221, S. 22227A - 22227B
 
Hansjörg Durz, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22274B
Axel Knoerig, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22275C
Matthias Ilgen, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22276A
Dr. Hans-Joachim Schabedoth, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22276C
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22277B
Dieter Janecek, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22278B
Beschluss:
S. 22227B - Überweisung (18/11411)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss Digitale Agenda, Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wirtschaft und Energie
 
22.06.2017 - BT-Drucksache 18/12870
 
Dr. Hans-Joachim Schabedoth, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Ablehnung der Vorlage 
BT -
Beratung
 
29.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/243, S. 25056A - 25056D
 
Dr. Silke Launert, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 25092A
Marco Wanderwitz, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 25093B
Dr. Matthias Bartke, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 25094B
Svenja Stadler, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 25095A
Caren Lay, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 25095D
Dieter Janecek, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 25096C
Beschluss:
S. 25056D - Ablehnung der Vorlage (18/11411)