Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-79999]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Einbeziehung von Polymerisationsanlagen in den Anwendungsbereich des Emissionshandels  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/480
GESTA-Ordnungsnummer:
N028  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 165/17)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 165/17 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/11844 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/12572 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 956 , S. 174A
1. Beratung:  BT-PlPr 18/231 , S. 23227A - 23229D
2. Beratung:  BT-PlPr 18/237 , S. 24073D - 24074A
3. Beratung:  BT-PlPr 18/237 , S. 24074A
2. Durchgang:  BR-PlPr 959 , S. 345C - 345D
Verkündung:
Gesetz vom 13.07.2017 - Bundesgesetzblatt Teil I 2017 Nr. 47 19.07.2017 S. 2354
Inkrafttreten:
20.07.2017
Sachgebiete:
Umwelt

Inhalt

Vollständige Anpassung an die Vorgaben der Emissionshandels-Richtlinie aufgrund des laufenden Vertragsverletzungsverfahrens der Europäischen Kommission durch Einbeziehung der Polymerisationsanlagen zur Herstellung von Kunststoffen in den Emissionshandel zur Vermeidung einer Klageerhebung: Einführung einer Übergangsregelung zur Aufnahme von Emissionen aus Polymerisationsanlagen ab 1.1.2018 in die laufende Handelsperiode (2013-2020) und Behandlung dieser Anlagen für den Zeitraum 2013-2017 als nicht dem Emissionshandel unterliegend, Aufnahme der Polymere in die Stoffliste der organischen Grundchemikalien;
Änderung § 3, Einfügung § 36 sowie Änderung Anhang 1 Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz und Einfügung § 32 Zuteilungsverordnung 2020

Bezug: Vertragsverletzungsverfahren betr. Nichteinbeziehung der Polymerisationsanlagen in den Emissionshandel (2013/2240)
Richtlinie 2009/29/EG zur Änderung der Emissionshandels-Richtlinie 2003/87/EG zwecks Verbesserung und Ausweitung des Gemeinschaftssystems für den Handel mit Treibhausgasemissionszertifikaten (ABl. L 140, 5.06.2009, S. 63)
Guidance-Dokument zur Auslegung des Anhangs 1 der Emissionshandels-Richtlinie ("Guidance on Interpretation of Annex 1 of the EU ETS Directive" vom 18. März 2010)

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Erweiterung des Anwendungsbereichs auf Aufgaben der Überwachung und Ahndung von Verstößen gegen Überwachungs- und Berichterstattungspflichten der MRV-Seeverkehrsverordnung, Zuständigkeit der Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation für Aufgaben der Hafenstaatkontrolle, Informationsweiterleitung an die Deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt) des Umweltbundesamtes bei fehlender Konformitätsbescheinigung fremdflaggiger Schiffe, Bußgeldvorschrift, Änderungen betr. Vereinfachung und besserer Verständlichkeit;
Änderung §§ 2, 19 und 32 sowie erneute Änderung § 3 Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz

Bezug: Verordnung (EU) Nr. 2015/757 vom 29. April 2015 über die Überwachung von Kohlendioxidemissionen aus dem Seeverkehr, die Berichterstattung darüber und die Prüfung dieser Emissionen und zur Änderung der Richtlinie 2009/16/EG (ABl. L 123, 19.05.2015, S. 55) (MRV-Seeverkehrsverordnung)  

Schlagwörter

zuklappen Ausflaggung; Bericht; Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation; Chemikalie; Emission; Emissionshandel ; Geldbuße; Gesetz zur Einbeziehung von Polymerisationsanlagen in den Anwendungsbereich des Emissionshandels ; Hafen; Hafenstaatkontrolle; Industrieanlage; Informationsaustausch; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Kohlendioxid; Konformitätsprüfung; Kunststoff; Polymere; Richtlinie der EU; Schiff; Schiffssicherheit; Seeschifffahrt; Treibhausgas; Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz; Umweltbundesamt; Umweltmonitoring; Verordnung der EU; Verstoß gegen EU-Recht; Vertragsverletzungsverfahren; Zuständigkeit; Zuteilungsverordnung 2020

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (federführend)
 
17.02.2017 - BR-Drucksache 165/17
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend), Wirtschaftsausschuss
BR -
1. Durchgang
 
31.03.2017 - BR-Plenarprotokoll 956, TOP 33, S. 174A
Beschluss:
S. 174A - keine Einwendungen (165/17), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
31.03.2017 - BR-Drucksache 165/17(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
 
03.04.2017 - BT-Drucksache 18/11844
BT -
1. Beratung
 
27.04.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/231, S. 23227A - 23229D
Beschluss:
S. 23229C - Überweisung (18/11844)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (federführend)
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
 
31.05.2017 - BT-Drucksache 18/12572
 
Annalena Baerbock, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Eva Bulling-Schröter, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Frank Schwabe, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Anja Weisgerber, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
01.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/237, S. 24073D - 24074A
Beschluss:
S. 24074A - Annahme in Ausschussfassung (18/11844, 18/12572)
 
BT -
3. Beratung
 
01.06.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/237, S. 24074A
Beschluss:
S. 24074A - Annahme in Ausschussfassung (18/11844, 18/12572)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
16.06.2017 - BR-Drucksache 468/17
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
07.07.2017 - BR-Plenarprotokoll 959, TOP 27, S. 345C - 345D
Beschluss:
S. 345D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (468/17), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
07.07.2017 - BR-Drucksache 468/17(B)