Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-79553]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Neufassung der Regelungen über Funkanlagen und zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes sowie zur Aufhebung des Gesetzes über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/451
GESTA-Ordnungsnummer:
E051  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 75/17)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 75/17 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/11625 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/12139 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 954 , S. 97A - 97B
1. Beratung:  BT-PlPr 18/228 , S. 22885A - 22886C
2. Beratung:  BT-PlPr 18/231 , S. 23230C
3. Beratung:  BT-PlPr 18/231 , S. 23230D
2. Durchgang:  BR-PlPr 958 , S. 282C - 282D
Verkündung:
Gesetz vom 27.06.2017 - Bundesgesetzblatt Teil I 2017 Nr. 42 03.07.2017 S. 1947
Inkrafttreten:
04.07.2017 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Medien, Kommunikation und Informationstechnik

Inhalt

Umsetzung der Richtlinie 2014/53/EU zu Funkanlagen einschließlich reiner Empfangsgeräte wie Rundfunk- und Fernsehempfänger: effizientere Nutzung des Funkfrequenzspektrums durch klarere Anforderungen an die Mindestleistung der Empfangsgeräte, Harmonisierung der Verpflichtungen für Hersteller, Einführer und Händler, damit effektivere Marktüberwachung und einheitliche Regeln für den Zugang zum europäischen Binnenmarkt, Schutz von personenbezogenen Daten und Privatsphäre, Möglichkeit des Erlasses von Vorgaben durch die EU-Kommission auch für Zubehörteile von Funkanlagen, z.B. Mobiltelefone;
Konstitutive Neufassung Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen unter dem Titel Gesetz über die Bereitstellung von Funkanlagen auf dem Markt (Funkanlagengesetz – FuAG) als Art. 1 der Vorlage, Änderung §§ 3 und 149 sowie Einfügung §§ 41b und 41c Telekommunikationsgesetz, Änderung §§ 2, 7, 22 und 23a Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln, Änderung §§ 10 und 16 sowie Aufhebung § 15 und Anlage 3 Konformitätsbewertungsstellen-Anerkennungs-Verordnung, Änderung § 15a sowie Aufhebung § 15 und Anlage Verordnung über das Nachweisverfahren zur Begrenzung elektromagnetischer Felder, Änderung Art. 4 und 5 Gesetz zur Aktualisierung der Strukturreform des Gebührenrechts des Bundes, Aufhebung Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen alte Fassung; Verordnungsermächtigungen

Bezug: Richtlinie 2014/53/EU vom 16. April 2014 über die Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung von Funkanlagen auf dem Markt und zur Aufhebung der Richtlinie 1999/5/EG (ABl. L 153, 22.05.2014, S. 62)

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Redaktionelle Anpassungen, Klarstellungen und Änderungen betr. Konformitätsbewertungsstellen, Bußgelder, Konformität von Funkanlagen, telekommunikationsrechtliche Gebührenvorschriften u.a.;
Änderung § 146 Telekommunikationsgesetz und Art. 15 Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze  

Schlagwörter

zuklappen Datenschutz; Elektromagnetische-Verträglichkeit-Gesetz; Europäischer Binnenmarkt; Funkanlagengesetz ; Funkfrequenz; Funkgerät; Funktechnik; Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen; Gesetz zur Aktualisierung der Strukturreform des Gebührenrechts des Bundes; Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze; Gesetz zur Neufassung der Regelungen über Funkanlagen und zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes sowie zur Aufhebung des Gesetzes über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen ; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; ITK-Branche; Konformitätsbewertungsstellen-Anerkennungs-Verordnung; Personenbezogene Daten; Regulierung; Richtlinie der EU; Telekommunikationsgesetz; Telekommunikationstechnik; Verordnung über das Nachweisverfahren zur Begrenzung elektromagnetischer Felder

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
27.01.2017 - BR-Drucksache 75/17
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Kulturfragen
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
27.02.2017 - BR-Drucksache 75/1/17
 
Wi, In: Stellungnahme - Wi: zus. Änderungvoschläge - AIS, K: keine Einwendungen 
BR -
1. Durchgang
 
10.03.2017 - BR-Plenarprotokoll 954, TOP 49, S. 97A - 97B
Beschluss:
S. 97B - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (75/17), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
10.03.2017 - BR-Drucksache 75/17(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
22.03.2017 - BT-Drucksache 18/11625
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
30.03.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/228, S. 22885A - 22886C
Beschluss:
S. 22886C - Überweisung (18/11625)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss Digitale Agenda, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, Innenausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wirtschaft und Energie
 
26.04.2017 - BT-Drucksache 18/12139
 
Bernd Westphal, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
27.04.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/231, S. 23230C
Beschluss:
S. 23230C - Annahme in Ausschussfassung (18/11625, 18/12139)
 
BT -
3. Beratung
 
27.04.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/231, S. 23230D
Beschluss:
S. 23230D - Annahme in Ausschussfassung (18/11625, 18/12139)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
12.05.2017 - BR-Drucksache 371/17
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
02.06.2017 - BR-Plenarprotokoll 958, TOP 16, S. 282C - 282D
Beschluss:
S. 282D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (371/17), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
02.06.2017 - BR-Drucksache 371/17(B)